Ein Exoskelett als Star der Genfer Erfinder-Messe

An der am Mittwoch eröffneten Genfer Erfinder-Messe in Genf hat die frühere Zirkus-Artistin Silke Pan trotz Querschnittlähmung wieder gehen können, dank eines Exoskeletts. Auch andere Erfinder zeigen originelle Kreationen.

Gericht verurteilt Ex-Pensionskassenchef wegen Millionenbetrugs

Der ehemalige Chef einer Berner Pensionskasse ist am Mittwoch in Bern zu einer Freiheitsstrafe von 48 Monaten verurteilt worden. Das bernische Wirtschaftsstrafgericht sprach ihn des gewerbsmässigen Betrugs schuldig.

KESB sollen nahestehende Personen stärker einbeziehen

Der Bundesrat sieht keine grundsätzlichen Probleme bei den KESB. Er will aber abklären, wie diese Grosseltern und andere nahestehende Personen besser einbeziehen könnten.

Strafrechtlicher Landesverweis: Erste Knacknuss behandelt

Ein Algerier durfte trotz bedingter Freiheitsstrafe nach dem erstinstanzlichen Urteil in Sicherheitshaft behalten werden. Dies hat das Bundesgericht in Zusammenhang mit dem strafrechtlichen Landesverweis entschieden.

Immer mehr Ärzte arbeiten über das Pensionsalter hinaus

Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz praktizieren immer häufiger über das Pensionsalter hinaus. Vor allem ambulant tätige Grundversorger hängen mit 65 Jahren ihre Arztkittel nicht unbedingt an den Nagel.

"Ausserhalb der Mauern": Bundesrat trifft Bevölkerung in Solothurn

Der Bundesrat hat seine ordentliche Sitzung am Mittwoch in Solothurn und nicht wie üblich im Bundeshaus in Bern abgehalten. Die Landesregierung traf sich am Mittag im Herzen der Altstadt zu einem Apéro mit Bevölkerung: Es gab Gespräche - und sehr viele Selfies.

Strombezüger zahlen 2018 weniger für die Nutzung des Stromnetzes

Strombezüger bezahlen im kommenden Jahr weniger für die Nutzung des Stromnetzes. Ein typischer Vierpersonenhaushalt muss 2018 noch rund 52 Franken dafür berappen, das sind etwa sieben Franken weniger als im laufenden Jahr und rund 6 Prozent der jährlichen Stromkosten.

Künstliches Obst soll Früchtetransport überwachen (1)

Die Temperatur beim Transport entscheidet, ob Früchte den Weg von der Plantage in den Laden heil überstehen oder entsorgt werden müssen. Empa-Forschende haben künstliches Obst mit Sensoren entwickelt, mit denen sich die Innentemperatur der Früchte überwachen lässt.

Luzerner Gericht verurteilt Täter wegen tödlichem Messerstich

Das Kriminalgericht Luzern hat einen 35-jährigen Mann verurteilt, weil er in Hohenrain einen jungen Brasilianer erstochen hat. Er wurde der eventualvorsätzlichen Tötung und weiterer Delikte schuldig gesprochen. Er muss für 8 Jahre und 3 Monate ins Gefängnis.

Schwer erkrankt: Beat Richner gibt Leitung der Spitäler ab

Der Gründer der Kantha-Bopha-Spitäler in Kambodscha ist schwer erkrankt: Beat Richner kann seine Funktion als Leiter der Spitäler nicht mehr ausüben und muss alle öffentlichen Auftritte absagen. Dies teilte die Kinderspital-Stiftung am Dienstag mit.

Kanton Bern kann künftig Grossveranstaltungen besser unterstützen

Der Kanton Bern soll künftig Grossanlässe wie die Ski-Weltcuprennen im Berner Oberland mit wiederkehrenden Beiträgen unterstützen können. Das Berner Kantonsparlament hat dieser Forderung am Dienstag zugestimmt.

Etliche Kantone mit besseren Rechnungsabschlüssen als erwartet

In etlichen Deutschschweizer Kantonen sind die Rechnungen für 2016 besser ausgefallen als erwartet. Die Rechnungen schliessen mit schwarzen statt roten Zahlen oder weisen zumindest kleinere Defizite aus als erwartet. Das zeigen die Zahlen aus 15 der 26 Kantone.

Schweizer Schmuggler von vier Welpen aus Serbien geschnappt

Schweizer Grenzwächter haben bei Laufenburg AG einen Schmuggel von vier Chihuahua-Welpen aus Serbien aufgedeckt. Der Schmuggler, ein 41-jähriger Schweizer aus der Westschweiz, kassierte einen Strafbescheid von mehreren hundert Franken.

300 Menschen haben in Lausanne gegen Rohstoff-Gipfel protestiert

Rund 300 Menschen haben am frühen Montagabend in Lausanne gegen den dort stattfindenden Rohstoff-Gipfel protestiert. Die Kundgebung wurde von der Polizei überwacht, verlief jedoch ohne Zwischenfälle.

Sommaruga: Schweizer Erfolge bei freiwilliger Flüchtlings-Rückkehr

Die EU-Innenminister haben in Brüssel über die EU-interne Umverteilung von Flüchtlingen sowie über die EU-Rückkehrpolitik diskutiert. Laut Bundesrätin Sommaruga, die am Treffen teilnahm, kann die Politik der Schweiz bei der freiwilligen Rückkehr Erfolge aufweisen.

Nati-Trikotdieb im Tessin geschnappt

Ein 33-Jähriger Mann hat im Tessin ein handsigniertes Trikot der Schweizer Fussballnationalmannschaft aus einem Hotel in Lugano gestohlen. Nun konnte der Dieb von der Tessiner Kantonspolizei dingfest gemacht werden.

Armeespitze stellt Parlamentsvertretern geplante Beschaffungen vor

Die längere Lebensdauer der F/A-18-Kampfjets und der Kauf von Munition sind die Schwerpunkte der Armeebotschaft 2017, über die die Räte voraussichtlich im Juni befinden. Am Montag stellte die Armeespitze die geplanten Beschaffungen vor.

Pro-Kopf-Konsum von Fleisch 2016 leicht gesunken

50,98 Kilogramm Fleisch haben Schweizerinnen und Schweizer im vergangenen Jahr durchschnittlich verspeist. Dies sind 510 Gramm weniger als im Vorjahr - allerdings fehlt in dieser Rechnung das Fleisch, das im grenznahen Ausland eingekauft wurde.

Suissephone wegen unlauterem Wettbewerb verurteilt

Die Telekomfirma Suissephone ist im Tessin wegen Verletzung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Tessin hat einen Strafbefehl erlassen. Das Unternehmen hat gegen den Entscheid Einsprache erhoben.

Gutes Anlageergebnis verhindert Verlust bei der AHV

Das Umlageergebnis bei der AHV ist 2016 erneut negativ ausgefallen. Die Sozialversicherung hat 766 Millionen Franken mehr ausgegeben, als sie an Beiträgen eingenommen hat. Mit einem guten Anlageergebnis konnte jedoch ein Verlust vermieden werden.



ePAPER

Mit dem Sarganserländer ePaper holen Sie sich den Sarganserländer digital auf Ihren Bildschirm inklusive des ganzen Archivs aller bisherigen Zeitungen (ab Jahr 2003)

Zum ePaper

NEWS AUS DEM SARGANSERLAND

BEILAGEN IM SARGANSERLÄNDER

ZEITUNGSABO JETZT BESTELLEN!