immo.sarganserlaender.chEventbus
/fileadmin/images/sarganserlaenderlogo.png
Alle Neuigkeiten auf einen Blick.
zum ePaper

immo.sarganserlaender.ch

Rubriken

|   Sport

Bellier überrascht mit Halbfinal-Qualifikation

Der Siegeszug von Antoine Bellier (ATP 303) beim ATP-Rasenturnier in Mallorca hält an. Der 25-Jährige gewinnt gegen den gleichaltrigen Niederländer Tallon Griekspoor (ATP 53) 5:7, 7:6 (7:5), 6:2.

Keystone-SDA

Bellier schaffte die Wende, nachdem er den ersten Satz 5:7 verloren hatte und sich gleich danach im ersten Aufschlagspiel des zweiten Umgangs vier Breakbällen gegenüber sah. Der Romand befreite sich aus dieser Situation und feierte auch dank 13 Assen einen verdienten Sieg. In der zweiten Hälfte der gut zweistündigen Partie war er der bessere Spieler.

Bellier kann das Turnier schon vor dem Halbfinal gegen Roberto Bautista-Agut als Erfolg abbuchen, obwohl ihm der Spanier (ATP 20) seinerseits mit einem Sieg ein Duell gegen die Weltnummer 1 Daniil Medwedew vermasselte. Zunächst feierte Bellier nach zwei Siegen in der Qualifikation den ersten Erfolg auf höchster Stufe. Danach schaltet er mit Pablo Carreño-Busta den Weltranglisten-19. aus und kam so zum ersten Sieg gegen einen Top-100-Spieler. Und am Donnerstag konnte auch der Niederländer Griekspoor den gross gewachsenen Schweizer Linkshänder nicht bezwingen. Am Montag wird der Genfer mindestens auf Platz 215 der Weltrangliste auftauchen.

Dass Bellier überhaupt in Mallorca am Start ist, liegt daran, dass er den Cut für die Qualifikation in Wimbledon verpasst hat.

Zurück