/fileadmin/images/sarganserlaenderlogo.png
Abo aktivieren

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.
zum ePaper

Rubriken



|   Lokalsport

Flums gewinnt das erste Derby der Saison

2:0 hat der FC Flums das 4.-Liga-Derby gegen Walenstadt am Samstagabend gewonnen. Die beiden Tore fielen bereits in der ersten Viertelstunde.

von Reto Voneschen

Schon am ersten Spieltag der regionalen Fussballmeisterschaft stand ein Derby auf dem Programm. Auf der heimischen Banau setzte sich der FC Flums in einem durchaus unterhaltsamen aber selten packenden 4.-Liga-Spiel mit 2:0 gegen Walenstadt durch. Schon in der ersten Viertelstunde fielen die entscheidenden Tore – erst traf Ignacio Novoa (9.) mit einem Weitschuss, dann düpierte Stefan Zeller die Stadtner Abwehr (14.). Walenstadt besass im Anschluss zwar mehr Ballbesitz, konnte aber die wenigen Torchancen nicht nutzen. 

In der 2. Liga legte der FC Mels einen Start nach Mass hin – gleich mit 6:0 gewannen die Melser ihr Auftaktspiel gegen den FC Winkeln in St. Gallen. Die Klatsche war denn auch eine deutliche Antwort auf die damalige 1:2-Niederlage im Ostschweizer Cupfinal von Anfang Juli. 

Ebenfalls mit einem klaren Sieg startete der FC Sargans in die neue 3.-Liga-Saison. Mit 4:1 gewannen die Sarganser gegen Aufsteiger Surses. Der FC Bad Ragaz spielt am Sonntag in Uznach (14 Uhr). 

Ausführliche Spielberichte in der Printausgabe vom Montag, 23. August

Zurück