immo.sarganserlaender.chEventbus
/fileadmin/images/sarganserlaenderlogo.png
Alle Neuigkeiten auf einen Blick.
zum ePaper

immo.sarganserlaender.ch

Rubriken

|   Sarganserland

Flumser Blaufahrer per Strafbefehl verurteilt

Im Herbst 2021 hat ein 44-Jähriger in Flums alkoholisiert einen schweren Unfall verursacht. Durch Teile einer geplatzten Bremsscheibe wurden zwei Personen schwer verletzt. Wie die Online-Plattform «20 Minuten» heute meldet, wurde der Verursacher nun per Strafbefehl verurteilt.

Der tragische Unfall in Flums hatte für viel Gesprächsstoff in der Region gesorgt. Auch der «Sarganserländer» berichtete gross darüber (siehe hier). 

Wie «20 Minuten» heute Donnerstag meldet, wurde der Mann nun diverser Straftatbestände schuldig gesprochen. So unter anderem der fahrlässigen Körperverletzung, des Fahrens in nicht fahrfähigem Zustand sowie der groben Verkehrsregelverletzung per Strafbefehl verurteilt. Der 44-Jährige wurde zu einer Geldstrafe von 180 Tagessätzen à 340 Franken, also total 61200 Franken, bedingt vollziehbar bei einer Probezeit von zwei Jahren sowie einer Busse von 12200 Franken verurteilt. Ebenfalls fallen ihm 2212 Franken für Gebühren und besondere Auslagen zur Last, schreibt das Online-Portal (hier gehts zum Artikel auf «20 Minuten»). (rv)

 

 

Zurück