immo.sarganserlaender.chEventbus
/fileadmin/images/sarganserlaenderlogo.png
Alle Neuigkeiten auf einen Blick.
zum ePaper

immo.sarganserlaender.ch

Rubriken

|   Region

Mann nach Einbruch in Neu St. Johann festgenommen

Nach einem Einbruch in der Nacht auf Mittwoch in Neu St. Johann ist ein 45-jähriger Mann festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen, Handwerkermaschinen im Wert von 1000 Franken gestohlen zu haben.

Keystone-SDA

Ein Mann war von einer Anwohnerin dabei beobachtet worden, wie er kurz vor halb vier Uhr versuchte, die Eingangstüre eines Motorgerätegeschäfts gewaltsam aufzubrechen. Schliesslich sei es dem Einbrecher gelungen, sich durch das Garagentor Zutritt zum Gebäude zu verschaffen, teilte die St. Galler Polizei mit.

Mit Baumaschinengeräten im Wert von über 1000 Franken flüchtete der Mann mit einem Auto. Nach der umgehend eingeleiteten Fahndung konnte er in Urnäsch von der Ausserrhoder Kantonspolizei angehalten werden. Es handelt sich um einen 45-jährigen Rumänen. Das Fluchtauto, mit dem er gefahren war, stellte sich als gestohlen heraus. war, stellte sich als gestohlen heraus.

Zurück