/fileadmin/images/sarganserlaenderlogo.png
Abo aktivieren

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.
zum ePaper

Rubriken



|   Boulevard

Sachschaden nach Auffahrkollision in Niederurnen GL

Auf der Autobahn A3 bei Niederurnen GL ist es am Dienstagnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Es kam zu Sachschaden und Verkehrsbehinderungen. Verletzt wurde niemand.

Keystone-SDA

Der Lenker eines Personenwagens war um 15 Uhr auf der Normalspur in Fahrtrichtung Chur unterwegs, wie die Kantonspolizei Glarus am Dienstagabend mitteilte. Vor einer Baustelle bei Niederurnen kam es wegen der einspurigen Verkehrsführung zu stockendem Verkehrsfluss. Ein 18-jähriger Lenker bemerkte das Bremsmanöver eines vorausfahrenden 19-Jährigen zu spät und kollidierte mit dessen Auto, wie es weiter hiess.

Bei der Auffahrkollision wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Wegen des Unfalls kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Zurück