immo.sarganserlaender.chEventbus
/fileadmin/images/sarganserlaenderlogo.png
Alle Neuigkeiten auf einen Blick.
zum ePaper

immo.sarganserlaender.ch

Rubriken

|   Sarganserland

Tradition erfreut sich Beliebtheit

Regen, Regen und nochmals Regen: Dieses Fazit kann über die drei vergangenen samstäglichen Alpabfahrten in Mels gezogen werden. Während der hunderttägigen Sömmerung im Gebirge erlebten Mensch und Tier hingegen eine grossartige Zeit.

Aus dem Volksmund: «Aller gute Dinge sind drei». Diese Redensart kann unumwunden auf die ersten drei Septembersamstage in Mels respektive auf die spektakulären Heimfahrten der Alptiere angewandt werden. Zum dritten Mal in Folge mussten die Zaungäste sich vor Regen schützen. Nichtsdestotrotz: Eine grosse Anzahl an Zuschauerinnen und Zuschauern begrüsste im Dorfzentrum die 1200 Rückkehrerinnen und Rückkehrer der sieben Alpen Ebenwald, Galans, Kloster, Siez, Precht, Tamons und Walabütz.

Glockengebimmel kündigten die Ankunft der elf Herden an. Wieder waren die Tiere prächtig geschmückt und zogen die bewundernden Blicke der Einheimischen und der vielen Gäste, die extra zum traditionellen Fest angereist waren, auf sich. Nach einem tollen Alpsommer nahmen so mancher Älpler und manche Älplerin wehmütig Abschied von den Tieren. (dz)

Zurück