immo.sarganserlaender.ch
/fileadmin/images/sarganserlaenderlogo.png
Alle Neuigkeiten auf einen Blick.
zum ePaper

immo.sarganserlaender.ch

Rubriken

|   Sarganserland

Volles Haus – grossartige Show

Die Vilterser Turnerfamilie hat mit «Filtris – üsers Dähei» einen grossartigen Reigen an Darbietungen und Klamauk gezeigt. Mit drei Shows begeisterte sie die vielen Besucherinnen und Besucher in der Mehrzweckhalle. Die 270 Protagonisten ernteten grossen Applaus.

von Ignaz Good

Aufschnaufen in Vilters: Endlich wieder ein Stück Normalität. Monatelang war das Vereinsleben stillgelegt. Nun stieg die Vilterser Turnerfamilie mit drei Shows «wie Phönix aus der Asche» auf. Was die 120 Nachwuchssportler und -sportlerinnen sowie die 150 Protagonisten aus sechs Riegen und Vereinen zu einem kompakten Programm zusammengestellt haben, stiess auf begeisterte Resonanz und grosses Vergnügen.

Die Turnshow unter dem Motto «Filtris – üsers Dähei» zeigte Ausschnitte aus dem Vilterser Dorfleben und von Bräuchen – in Anlehnung des Momentes von «TV-Fame», in dem der «Donnschtig-Jass»-Moderator Rainer Maria Salzgeber den Fernseh-Zuschauern die Gemeinde Vilters näherbrachte.

Das Drehbuch für die 17 Nummern hat erneut die erfahrene Nicole Stoop geschrieben, die zugleich Regie führte. Mit Knowhow, Liebe zum Detail, ausgewählten Lichteffekts und passender musikalischer Untermalung rundete Rolf Willi die Showelemente ab. Drei Generationen zeigten, dass ihnen die Bühnenpräsenz riesigen Spass bereitete. Geschickt wurden die Übergänge vom Sketch-Team mit Marcel John, Christa Grünenfelder, Laura Baumgartner, Stefan Schädler und Mathias Schumacher überbrückt. Als OK-Chefs hatten Thomas Baumgartner und David Fischer die Fäden in der Hand.

 

Zurück