immo.sarganserlaender.chEventbus
/fileadmin/images/sarganserlaenderlogo.png
Alle Neuigkeiten auf einen Blick.
zum ePaper

immo.sarganserlaender.ch

Rubriken

|   Sarganserland

Wieder zu Hause: Zu Besuch bei den Trekking-Geissen

Maja Anderegg, die Besitzerin der acht Geissen, die tagelang verschwunden waren und am Montagabend wieder aufgetaucht sind, kann noch nicht ganz realisieren, dass ihre Tiere wohlbehalten wieder im heimischen Stall sind. Sie ist gleichzeitig unglaublich dankbar, dass ihre Geissböcke wieder da sind und dass sie so viel Unterstützung erfahren durfte die letzten Tage. Auch die Tiere seien «noch etwas scheu», meint sie, während diese aus dem Stall kommen. «Normalerweise geht das schneller», sagt sie lächelnd. Dann sind alle da. Sie sind grösser als erwartet. Maja Anderegg bricht zu einem Spaziergang mit den Trekking-Geissen auf. «Sie konnten sich jetzt zwei Tage ausruhen, jetzt müssen sie etwas warm bekommen, deshalb gehe ich mit ihnen laufen», erklärt sie. Der grösste (und gleichzeitig sehr zutrauliche) Geissbock ist «der Chef», sagt sie schmunzelnd, während dieser genüsslich Streicheleinheiten bei der Besucherin mit ihrer «spannenden» Tasche und der Kamera sammelt. Und dann gehts geschwind los über die Wiese, bis die Trekking-Geissen mit ihrer Besitzerin hinter der Hügelkuppe aus dem Blickfeld verschwinden ...

Zurück