Urchig, lustig und gemütlich

An den drei Heimatveranstaltungen der Trachtengruppe Mels gab es nicht nur schwingende Röcke zu sehen. Da hüpften und klatschten auch Kindertanzgruppen, und die Theaterdarsteller rissen das Publikum mit.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Schunkelalarm auf der Molseralp

Musik, Schlager und gute Laune: Seit elf Jahren kann man auf der Molseralp – wenn sich die Wintersaison langsam dem Ende zuneigt – mit «Schlager am Pistenrand» einen tollen Musikevent geniessen.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Delikatessen fürs Ohr

Der Sarganser Jodlerabend am Samstag war geprägt von gesanglichen und sprachlichen Rosinen. Lieder wie der «Indianer-Song» von Gölä oder «Wit, wit, weg» von Hubert von Goisern hinterliessen ein restlos begeistertes Publikum.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Bigamist geht auf Tauchstation

Die Theatergesellschaft Bad Ragaz hat mit dem Stück «Achtung Internet» Premiere gefeiert. Die von Martin A. Krummen inszenierte Komödie liess die Zuschauer gebannt zuhören und schallend lachen. Das Können der Bühnenkünstler beeindruckte.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Narrenfantasie blüht grossartig auf

Etwas kalt war es zwar am gestrigen Rosenmontag. Aber Petrus stand in diesem Jahr auf der Seite der Flumser Narren. Geschneit hat es beim grossen Fasnachtsumzug mit 38 Sujets dennoch: Aber ausschliesslich Konfetti und Süssigkeiten. Davon jedoch in Hülle und Fülle. 

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Fasnachtsfinale in Böllenhausen – Impressionen 1

Selbst eisige Kälte und schneidiger Wind konnte den Fasnachtstaumel des letzten Narrenkorsos im Sarganserland bei strahlend blauem Himmel nicht trüben. Als geballte Ladung närrischer Freude mit grosszügiger Verteilung von Süssem und Konfetti sowie vielen regionalen Sujets, kann die «Böllenhuusischi Us’cheerätä» umrissen werden.

Bilder Ignaz Good  

Galerie öffnen

Fasnachtsfinale in Böllenhausen – Impressionen 2

Selbst eisige Kälte und schneidiger Wind konnte den Fasnachtstaumel des letzten Narrenkorsos im Sarganserland bei strahlend blauem Himmel nicht trüben. Als geballte Ladung närrischer Freude mit grosszügiger Verteilung von Süssem und Konfetti sowie vielen regionalen Sujets, kann die «Böllenhuusischi Us’cheerätä» umrissen werden.

Bilder Ignaz Good  

Galerie öffnen

Fasnachtsfinale in Böllenhausen – Impressionen 3

Selbst eisige Kälte und schneidiger Wind konnte den Fasnachtstaumel des letzten Narrenkorsos im Sarganserland bei strahlend blauem Himmel nicht trüben. Als geballte Ladung närrischer Freude mit grosszügiger Verteilung von Süssem und Konfetti sowie vielen regionalen Sujets, kann die «Böllenhuusischi Us’cheerätä» umrissen werden.

Bilder Ignaz Good  

Galerie öffnen

Böllenhausen hat seine Sündenböcke

Des einen Leid, des andren Freud: Glasklar wurden an der 22. Melser Bölläschnätzlätä jene Dinge ans Tageslicht befördert, welche Betroffene am allerliebsten verheimlicht hätten. Mit loser Zunge stachen Frauäfürz, Teppichchlopfer, Nörgeler und Nidbärgtüüfel zu.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Das Comeback der Frauäfürz

Fünf Schnitzelbank-Gruppen und Böllenkönig Brüni mit seiner Bigband haben am Samstag im voll besetzten Alten Kino Mels in allen Belangen begeistert. Besonders umjubelt wurde das Wiedersehen mit den Frauäfürz.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen