Sarganser Altstadt als tolle Festmeile – Impressionen 1

Rosinen aus dem breitgefächerten Unterhaltungsangebot des 24. Sarganser Städtlifests herauszupicken, ist eine schwierige bis fast unmögliche Sache. Das Spektakel «Bürostuhlrennen» verfolgten wohl so viele Schaulustige wie noch nie.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Sarganser Altstadt als tolle Festmeile – Impressionen 2

Rosinen aus dem breitgefächerten Unterhaltungsangebot des 24. Sarganser Städtlifests herauszupicken, ist eine schwierige bis fast unmögliche Sache. Das Spektakel «Bürostuhlrennen» verfolgten wohl so viele Schaulustige wie noch nie.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Melser Markt lockt wieder viel Volk an

Unbeschwert liess es sich gestern im Melser Dorfzentrum promenieren: Bekannte grüssten sich, Geschäfte wurden getätigt und Kulinarisches degustiert. Der «Barthlimärt», wie er im Volksmund genannt wird, geniesst bei Besuchern und Marktfahrern einen sehr guten Ruf.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Tamons lockt viele «Kirchgänger» an

Der prächtige Spätsommersonntag hat viel Volk zur Alpmesse auf Tamons Vorsäss gelockt. Die Musikgesellschaft Sargans begleitete die Lieder in schön getragener Weise und trug mit stimmungsvollen Zwischenspielen zur feierlichen Atmosphäre bei.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

1,3 Tonnen Spaghetti in drei Stunden

Das 35. Dorffest am vergangenen Wochenende im Zentrum von Mels ist von einer entspannten Atmosphäre dominiert worden. Der von der Melser Musikgesellschaft Konkordia organisierte Spaghettiplausch lockte wieder Tausende Besucher an.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Nostalgie in der Bergidylle – Impressionen 1

Das ganze Dorf Weisstannen ist zur Bühne geworden, als im Rahmen des zweiten Biedermeier-Festivals Nostalgiefreunde in historischen Kostümen durchs Tal flanierten und alte Bräuche und Sitten präsentierten. Rund 2000 Besucher haben den Umzug am Sonntag bestaunt.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Die wilden Siga-Nächte bereiten Spass

Neun Abende lang ist im Rahmen der 11. Siga-Messe, jede Nacht im grossen Eventzelt gefeiert, getanzt und gelacht worden. Bei der Dernière am Samstag zeigte sich die The Monroes aus dem Vorarlberg mit Frontmann Hanno Pinter als grosses Zugpferd. Keiner wollte das Finale mit den Herzensbrechern verpassen und machten im randvollen Zelt, ihrerseits auch die Nacht zum Tag.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Lebensfreude, Musik und Gesang

The Grandmas aus Oberösterreich war bis letzten Freitag in der Region faktisch eine unbekannte Band. Was die fünf Vollblutmusikus unter Trachtenparty verstehen, dass haute nach den ersten Akkorden, gleich drei Generationen aus den Schuhen. Das Repertoire der sympathischen Burschen erinnerte ans Oktoberfest: Einer Mixtur aus Lederhosen und Rock’n’Roll.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Trübsalblasen können andere

Einen wahnsinnigen Zwischenspurt legten «Die jungen Zillertaler» am Donnerstag im Siga Festzelt hin. Frontmann Markus Unterladstätter mit Michael Ringler und Daniel Prantl powerten los wie die Feuerwehr und zündeten dabei einen musikalischen Flächenbrand an. Ohne Verschnaufpause standen die Juzis auf der Show–Bühne und brachten mittels Turnstunde der Gemütlichkeit, gar manchen Besucher ins Schwitzen.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Lieder mitsingen und fröhlich sein

Auch wenn die Siga-Messe in Mels bereits seit einigen Tagen im Gange ist, haben viele Besucher noch nicht genug vom Feiern. Gemeinsam eine schöne Zeit erleben, die Lieder mitsingen und fröhlich sein, gehört zu der Messe einfach dazu. Manche der Gäste haben kaum eine Partynacht im grossen Eventzelt ausgelassen. Am Mittwoch stand Volxrock aus Südtirol auf der Bühne schenkten den Gästen stimmungsvolle Stunden.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen


ePAPER

Mit dem Sarganserländer ePaper holen Sie sich den Sarganserländer digital auf Ihren Bildschirm inklusive des ganzen Archivs aller bisherigen Zeitungen (ab Jahr 2003)

Zum ePaper

NEWS AUS DEM SARGANSERLAND

Wahlpodium Vilters-Wangs

Am Mittwoch, 2. September, ab 20 Uhr stellen sich Jörg Frey (parteilos), Jens Jäger (FDP), Marc Kellenberger (SVP), Patrik Schlegel (parteilos) und Katrin Thuli-Gartmann (parteilos) den Fragen von Daniel Sager, Chefredaktor von TV Südostschweiz. Wer von den fünf Kandidatinnen und Kandidaten hat die besten Chancen auf den Posten des Gemeindepräsidenten von Vilters-Wangs? Interessierte können hier das ganze Wahlpodium mitverfolgen und sich eine Meinung bilden. Gewählt wird am 27. September. (((Es können auf diesem Weg auch Fragen gestellt werden, und zwar via WhatsApp, Handynummer 078 264 39 60. Geben Sie bitte an, an wen sich die Frage richtet.)))

BEILAGEN IM SARGANSERLÄNDER

ZEITUNGSABO JETZT BESTELLEN!