NightAttack Flumserberg wird auf 11. Januar 2020 verschoben

Die Teilnehmer wären bereit, die Strecke ist es auch, aber die Sturmwarnungen der Wetterdienste machen dem Nachtskitourenlauf am Flumserberg einen Strich durch ihre Rechnung. Di...

Weiterlesen ...

Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld in Bad Ragaz

Einbrecher haben am Donnerstagnachmittag in Bad Ragaz fette Beute gemacht: Sie stahlen Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken aus einem Einfamilienhaus.

Weitere News

US-Team gewinnt dank Tiger Woods

Tiger Woods führt das Team der USA im Presidents Cup als Captain und Spieler zum achten Sieg in Serie.

Kein erfolgreicher Abend für Capela und Houston

Die Houston Rockets kassieren die zweite Heimniederlage in Folge. Gegen die Detroit Pistons unterliegt das Team aus Texas 107:115.

Schweizer Krisenbewältigung in der NHL

Die Schweizer NHL-Profis Nico Hischier, Mirco Müller und Timo Meier schaffen mit ihren Klubs den Befreiungsschlag. New Jersey gewinnt bei Arizona 2:1, die San Jose Sharks besiegen Vancouver 4:2.

Nach den USA setzt auch China neue Strafzölle aus

Nach den USA hat auch China die angedrohte Zollrunde gestoppt. Die für diesen Sonntag geplanten Zölle auf einige US-Güter würden ausgesetzt, teilte das chinesische Finanzministerium am Sonntag mit.

23-jährige Jamaikanerin gewinnt Wahl zur Miss World

Die Jamaikanerin Toni-Ann Singh ist am Samstag zur Miss World 2019 gekürt worden. Die 23-jährige Psychologie-Studentin setzte sich im Finale des Schönheitswettbewerbs in London vor ihren Konkurrentinnen aus Frankreich und Indien durch.

Schafft Schwingerkönig Christian Stucki Historisches?

Am Sonntag werden an den Sports Awards in Zürich die besten Schweizer Sportlerinnen und Sportler des Jahres geehrt. Gesucht werden in der TV-Gala die Nachfolger von Nino Schurter und Daniela Ryf.

Ausgerechnet gegen Basel müsste der FCL punkten

Wird der FC Luzern Ende Januar mit Thomas Häberli als Trainer in die Rückrunde steigen? Nach dem heutigen Stand ist es unwahrscheinlich. Bei einer Niederlage gegen Basel noch unwahrscheinlicher.

Kuba und Venezuela schliessen beim Alba-Gipfel die Reihen

Die autoritären Regierungen von Kuba und Venezuela haben sich beim Gipfel des linken Staatenbündnisses Alba ihre gegenseitige Unterstützung versichert. Gleichzeitig wollen sie sich dem wirtschaftlichen Druck der USA widersetzen.

Klimaverhandlungen bis Sonntagmorgen - Kritik an Konferenzleitung

Die Verhandlungen bei der Weltklimakonferenz ziehen sich bis in den Sonntagmorgen. Konferenzleiterin Carolina Schmidt kündigte um Mitternacht im Plenum neue, aus ihrer Sicht verbesserte Texte an.

Neun Festnahmen nach verheerendem Erdbeben in Albanien

In Albanien sind nach dem schweren Erdbeben im November mit 51 Toten mehrere Behördenmitarbeiter, Ingenieure und Bauunternehmer ins Visier der Justiz geraten. Es werde gegen 17 Verdächtige ermittelt, teilte die Staatsanwaltschaft am Samstag mit.