Tektonikarena präsentiert den Sardona-Song

Der St. Galler Musiker und Kinderpädagoge Marius Tschirky hat eigens für das Jubiläum des Unesco-Welterbes Tektonikarena Sardona einen Song komponiert, der die wichtigsten Fakte...

Weiterlesen ...

Angebliche Entführung in Sargans ist frei erfunden

Eine aktuell auf breiter Ebene in Sargans die Runde machende Geschichte gereicht jedem Krimi-Drehbuch zu Ehren. Demnach soll vor wenigen Tagen im Grafenstädtchen ein Mädchen auf...

Weiterlesen ...

Weitere News

Twitter findet noch mehr Accounts mit Russland-Verbindung

Twitter hat nach einer neuen Untersuchung zahlreiche weitere aus Russland gesteuerte Accounts gefunden, die zur US-Präsidentenwahl 2016 die öffentliche Meinung in den USA manipulieren sollten. Die Zahl der entdeckten Profile stieg demnach um 1062 auf 3814.

Schweiz hat laut Bundesrat gute Karten im Steuerwettbewerb mit USA

Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hat keine Angst davor, dass nach der US-Steuerreform reihenweise amerikanische Firmen nach Hause abziehen. Die Schweiz habe es aber selber in der Hand, weiter für Attraktivität zu sorgen, sagte er in einem Zeitungsinterview.

Trump kann trotz möglichen "Shutdowns" nach Davos reisen

Trotz eines möglichen Verwaltungsstillstands in den USA kann Präsident Donald Trump grundsätzlich für das Weltwirtschaftsforum nach Davos zu reisen. Ex-Präsident Barack Obama hatte allerdings beim letzten "Shutdown" 2013 eine geplante Asien-Reise abgesagt.

US-Rock-Star Tom Petty starb nach Medikamenten-Cocktail

Rock-Star Tom Petty ist im vergangenen Herbst an einer versehentlichen Überdosis gestorben. Die Familie des Musikers veröffentlichte am Freitagabend (Ortszeit) die Autopsie-Ergebnisse auf seiner Facebook-Seite.

May: "Wir verlassen die EU, aber nicht Europa"

Die britische Premierministerin Theresa May hat einen Ausstieg aus dem Brexit abgelehnt. Sie wies damit ein entsprechendes Angebot von EU-Spitzenpolitikern zurück.

Letzte Verhandlungen sollen Haushaltsstillstand in USA abwenden

Kurz vor Ablauf einer Frist um Mitternacht Ortszeit sind in den USA die Verhandlungen zur Vermeidung eines "Shutdown" in die entscheidende Phase gegangen. Es gab unterschiedliche Signale, ob diese Bemühungen Erfolg haben. Ein "Shutdown" schien zuletzt wahrscheinlich.

Papst Franziskus beklagt bei Besuch in Peru Korruption

Papst Franziskus hat in Peru vor "umweltverschmutzender Korruption" gewarnt. Sie verseuche allmählich das gesamte lebenswichtige Gefüge, sagte Franziskus am Freitag bei einer Ansprache vor dem Regierungspalast in Lima.

Freisprüche in Prozess um verheerendes Zugunglück in Kanada

Viereinhalb Jahre nach einem verheerenden Zugunglück in Kanada mit 47 Todesopfern sind drei angeklagte Bahnmitarbeiter freigesprochen worden. Eine Jury in der Stadt Sherbrooke sprach am Freitag unter anderem den Lokführer vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung frei.

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden

Facebook will den Kampf gegen gefälschte Nachrichten stärker in die Hand der Nutzer selbst legen. Diese sollen der Plattform angeben, ob sie eine bestimmte Nachrichtenquelle kennen, und ob sie ihr vertrauen.

Serena Williams gibt laut Coach in Indian Wells Comeback

Die frühere Weltranglisten-Erste Serena Williams wird nach Angaben ihres Coaches Patrick Mouratoglou im März am Turnier in Indian Wells ihr Comeback auf der Tennis-Tour geben.