Chef von Churer Treuhandfirma muss fünf Jahre ins Gefängnis

Der ehemalige Verwaltungsratspräsident einer renommierten Churer Treuhandfirma, ein Bad Ragazer Geschäftsmann, muss eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren absitzen. Der 50-Jährige...

Weiterlesen ...

Bad Ragazer Geschäftsmann: Hochriskante Börsengeschäfte

Sehr riskante Börsenspekulationen des Verwaltungsratspräsidenten haben eine renommierte Churer Treuhandfirma in den Ruin getrieben. Am Dienstag musste der 50-Jährige vor Gericht...

Weiterlesen ...

Weitere News

Prinz Andrew legt nach BBC-Interview öffentliche Ämter nieder

Prinz Andrew legt nach seinem umstrittenen Fernsehinterview zu den gegen ihn erhobenen Missbrauchsvorwürfen in der Epstein-Affäre seine öffentlichen Ämter als Mitglied des britischen Königshauses nieder.

Palmöl liesse sich auch umweltfreundlicher produzieren

Palmöl hat einen schlechten Ruf. Seine Produktion zerstört Regenwald und Artenvielfalt. Forschende der ETH Lausanne und der Forschungsanstalt WSL zeigen in einer Studie, dass sich Palmöl auch umweltfreundlicher produzieren liesse.

Impeachment-Ermittlungen: Schlüsselzeuge bringt Trump in Bedrängnis

Bei den Impeachment-Ermittlungen in den USA hat ein Schlüsselzeuge Präsident Trump schwer belastet und Vorwürfe der Demokraten bekräftigt. Der US-Botschafter bei der EU, Sondland, sagte am Mittwoch im US-Repräsentantenhaus, die Ukraine sei unter Druck gesetzt worden.

Bus mit Schweizer Touristen in Eswatini/Swasiland verunfallt

Beim Unfall eines Touristenbusses am Montag im südafrikanischen Königreich Eswatini sind mehrere Schweizer Staatsangehörige leicht bis mittelschwer verletzt worden. Zwei Unfallopfer befinden sich noch im Spital.

Ryanair muss Spanierin Gebühren fürs Handgepäck zurückerstatten

Der Billigflieger Ryanair muss in Spanien einer Passagierin die für das Handgepäck erhobenen Gebühren in Höhe von 20 Euro zurückerstatten. Die Zusatzgebühren seien ungerechtfertigt, befand ein Gericht.

Ein wertvoller Sieg der Schweizer Curler

Nach den zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen vom Dienstag kämpfen sich die Schweizer Curler um Skip Yannick Schwaller an den Europameisterschaften im schwedischen Helsingborg ins Turnier zurück.

600'000 junge Rebstöcke erhalten im Wallis heisse Dusche

Im Kanton Wallis werden in diesem Winter mehr als 600'000 junge Reben-Schösslinge, die im nächsten Frühling neu gesetzt werden, mit heissem Wasser behandelt. Ziel dieser Behandlung ist es, die goldgelbe Vergilbung von den Weinbergen fernzuhalten.

Auto fährt im Gotthardtunnel in Car - niemand verletzt

Im Gotthardstrassentunnel ist am Mittwochnachmittag ein Auto frontal in einen Reisebus gefahren. Der Unfall ging glimpflich aus, es wurde niemand verletzt.

Kinder feiern ihre Rechte mit Bundesrat Berset auf dem Bundesplatz

Über 850 Kinder haben am Mittwoch auf dem Bundesplatz in Bern zusammen mit Bundesrat Alain Berset 30 Jahre Uno-Kinderrechtskonvention gefeiert. Sie informierten sich über ihre Rechte als Kinder und Jugendliche und stellten ihre Forderungen an Politik und Gesellschaft.

Kongolesischer Ex-Kindersoldat in der Schweiz ausgezeichnet

Der ehemalige kongolesische Kindersoldat Junior Nzita Nsuami ist am Mittwoch für seinen Einsatz für Kriegswaisen in Genf mit dem Mutter-Theresa-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Die Schweiz hatte Nsuami bei seiner Flucht aus Kongo-Kinshasa geholfen.