Zwischenfall am Weissen Haus: Auto fährt in Barriere

Eine Frau ist am Freitag mit einem Auto in eine Barriere am Weissen Haus in Washington gefahren. Nach Informationen von US-Medien lenkte sie ihren Wagen absichtlich in die Sperre. Nach Angaben des Secret Service wurde die Frau festgenommen. Es fielen keine Schüsse.

Auto rutscht in Lausen BL ins Bachbett - Lenkerin verletzt

Eine Frau ist mit ihrem Auto am Freitagmittag in Lausen BL von der Fahrbahn abgekommen und in ein Bachbett gerutscht. Dabei überschlug sich das Fahrzeug. Die Sanität brachte die 20-jährige Lenkerin verletzt ins Spital.

Zahl der streunenden Hunde in Italien auf 700'000 angestiegen

Italien macht sich wegen streunender Hunde zunehmend Sorgen. In fünf Jahren verdoppelte sich die Zahl der herrenlosen Vierbeiner auf den Strassen des Landes auf 700'000 Tiere.

Goldene Kamera für Petra Schmidt-Schaller und Volker Bruch

Bei der Verleihung der Goldenen Kamera in Deutschland sind Petra Schmidt-Schaller und Volker Bruch als beste deutsche Schauspieler geehrt worden. Die traditionsreichsten Deutschen Film- und Fernsehpreise wurden am Donnerstagabend auf einer Gala in Hamburg vergeben.

Swiss-Flugzeug landet in Marseille wegen verdächtigen Geruchs

Ein Airbus A321-111 der Fluggesellschaft Swiss auf dem Weg von Barcelona nach Zürich ist am Donnerstag ausserplanmässig in Marseille gelandet. Grund war eine Warnung des Flugsteuerungssystems in Kombination mit einem verdächtigen Geruch im Cockpit und in der Kabine.

Österreichischer Suchhelikopter finden Lawinentoten im Engadin

Ein österreichischer Suchhelikopter hat am Mittwoch einen vermissten deutschen Skitourengänger tot in einem Lawinenfeld auf Schweizer Boden im Unterengadin gefunden. Der Mann war am Wochenende allein im österreichisch-schweizerischen Grenzgebiet unterwegs gewesen.

Havariertes MS Diamant sollte Ende Mai wieder in See stechen

Laufen die Reparaturarbeiten nach Plan, kann das im Dezember 2017 auf dem Vierwaldstättersee bei Kehrsiten NW auf Grund gelaufene MS Diamant Ende Mai wieder in See stechen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2,5 Millionen Franken.

Snowboarder stirbt im Berner Oberland nach 60-Meter-Sturz

Ein Snowboarder ist am Mittwoch im Berner Oberland abseits der Pisten über eine 60 Meter hohe Felswand abgestürzt. Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, konnten sie nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

Grossbrand in Rothrist AG entstand beim Zerlegen eines Autos

Der Grossbrand im Industriequartier von Rothrist vom Mittwoch ist beim Zerlegen eines Autos entstanden. Über die genaue Höhe des Sachschadens kann die Polizei noch keine Angaben machen. Sie spricht aber von "grossem Schaden".

Lagerhalle in Industriegebiet in Rothrist AG in Brand geraten

In Rothrist AG ist am späten Mittwochnachmittag in der Nähe des Bahnhofs eine Lagerhalle in Brand geraten. Videoaufnahmen zeigten, wie neben der Strebelwerk AG zwischen Bahnlinie und Strasse eine schwarze Rauchsäule aufstieg. Zudem loderten Flammen in die Höhe.

Feuerwehr rettet drei Kühe aus Jauchegrube in Oberbottigen BE

Die Berufsfeuerwehr Bern hat am Mittwochnachmittag auf einem Bauernhof in Oberbottigen BE drei Kühe aus einer Jauchegrube befreit. Die Tiere sind wohlauf.

Die Post ging auch am zweiten Basler Fasnachts-Cortège ab

Bei einem Mix aus Wolken und Sonne hat Basel den Mittwochs-Cortège der Fasnacht begangen. Das Fasnacht-Comité zieht eine positive erste Bilanz.

6000 Menschen auf Neuseeland nach Zyklon "Gita" abgeschnitten

Rund 6000 Menschen - davon rund 1000 Touristen - sind nach dem Zyklon "Gita" auf der Südinsel Neuseelands von der Aussenwelt abgeschnitten. Mehrere Erdrutsche blockierten eine Strasse.

Polizei entdeckt 219 Schlangen in Wohnung in Buenos Aires

In einer Wohnung in Buenos Aires hat die Polizei 219 lebendige Schlangen sichergestellt. Unter den Tieren seien Pythonschlangen und Amazonas-Boas gewesen, genauso wie 19 Schlangeneier, wie das argentinische Umweltministerium am Dienstag mitteilte.

Kinder, Guggenmusiken und Individualisten prägen Fasnachtsdienstag

Bei bedecktem Himmel hat Basel den zweiten Tag der Fasnacht begangen. Der Fasnachtsdienstag gehört traditionsgemäss den Kindern, den Guggenmusiken und den Individualisten.

Trauerfeier für dänischen Prinz Henrik in Kopenhagen (1)

Der dänische Prinz Henrik wollte kein Staatsbegräbnis. Zur Trauerfeier dürfen nur ganz wenige Gäste kommen. Sie erleben eine gerührte Königsfamilie - und hören ehrliche Worte.

Auto-Salon erwartet 700'000 Besucher und 180 Aussteller

Der 88. Internationale Auto-Salon Genf öffnet seine Tore am 8. März und erwartet während elf Tagen rund 700'000 Besucherinnen und Besucher. Rund 180 Aussteller werden dem Publikum 110 Europa- und Weltpremieren präsentieren.

Japaner bekommt Sorgerecht für 13 Leihmütter-Kinder in Thailand

Das Sorgerecht für 13 von Leihmüttern ausgetragenen Kindern ist in Thailand einem reichen Japaner zugesprochen worden. Ein Gericht in Bangkok gab am Dienstag dem Antrag des 28-jährigen Mitsutoki Shigeta auf das alleinige Sorgerecht für die Kinder statt.

23 Touristen im Spital wegen Quallen-Plage in Thailand

Quallen-Alarm an einem von Thailands beliebten Stränden: Weil sie beim Baden mit einer giftigen Quallenart in Kontakt kamen, mussten im Touristenort Samila im Süden des Landes 23 Touristen mit grossen Schmerzen in Spitäler gebracht werden.

Trauerfeier für dänischen Prinz Henrik in Kopenhagen

Mit Tränen in den Augen, doch einem Lächeln auf den Lippen hat Königin Margrethe II. Abschied von ihrem Mann Prinz Henrik genommen. Die Trauerfeier fand im engen Kreis mit nur wenigen Gästen statt.