Regenmengen vom Wochenende mildern Trockenheit kaum

Die Regenmengen, die in der Schweiz am Wochenende gefallen sind, genügen kaum, um die Auswirkungen der Trockenheit nachhaltig zu mildern. Und ab Montag folgen die Hundstage mit Temperaturen über 30 Grad, womöglich bis in den August hinein.

Grosse Rauchsäule in Schafisheim AG wegen Brand in Giesserei

In einer Giesserei in Schafisheim AG ist am Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Eine Patrouille der Kantonspolizei Aargau hatte um 5.50 Uhr festgestellt, dass aus einem Gebäude dichter, schwarzer Qualm austrat.

Alpinist bei Bergunfall in Saas-Grund VS gestorben

Ein Alpinist ist am Sonntagmorgen auf dem Lagginhorn in Saas-Grund VS ums Leben gekommen. Er war in unwegsames Gelände geraten.

Mietauto von Norweger am Klausenpass von Stein getroffen

Mit dem Schrecken davon gekommen ist am Samstag ein Norweger, der mit einem Mietauto am Klausenpass vom Glarnerland in Richtung Uri unterwegs war. Im Bereich Urnerboden fiel ein Stein von einem steilen Hang auf das Fahrzeug, verletzt wurde niemand.

Vier Tote bei Karambolage nahe Heilbronn

Bei einer Karambolage mit zehn beteiligten Autos sind auf einer Autobahn in Südwestdeutschland vier Menschen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Flughafenbetrieb in Genf nach Gewitter am Samstag normalisiert

Nach dem heftigen Gewitter von Freitagabend hat sich der Betrieb im Flughafen Genf im Verlaufe des Samstags wieder normalisiert. Die Verzögerungen waren am Samstagmittag grösstenteils abgebaut.

Fünf Verletzte bei Frontalunfall in Tunnel der A13 bei Nufenen

Bei einem Frontalunfall im Cassanawaldtunnel der Autostrasse A13 bei Nufenen GR sind am Freitag fünf Personen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Der Tunnel auf der San Bernardino-Route der A13 war nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt.

Kurzer Stromausfall beeinträchtigt Zugverkehr im Bahnhof Luzern

Im Bahnhof Luzern ist am Samstagvormittag für zehn Minuten der Strom in einem Unterwerk ausgefallen. Der Zugverkehr wurde vorübergehend lahmgelegt, noch bis am Mittag ist mit Folgeverspätungen in der Region zu rechnen.

Waldbrand bei Yosemite-Nationalpark in Kalifornien breitet sich aus

Der Waldbrand in der Nähe des berühmten Yosemite-Nationalparks in Kalifornien hat sich weiter ausgebreitet. Das Feuer erstrecke sich nun über fast 10'000 Hektar - doppelt so viel wie vor drei Tagen, teilte das US-Landwirtschaftsministerium am Freitag (Ortszeit) mit.

Autos vor dem Gotthard-Nordportal stauen sich auf sieben Kilometern

Erneute Reisewelle auf der Strasse in den Süden: Nördlich des Gotthardtunnels auf der Autobahn A2 in Uri stauen sich die Fahrzeuge auf noch sieben Kilometern.

13 Tote nach Unfall auf Autobahn in Mexiko

In Mexiko haben bei einem Unfall auf einer Autobahn 13 Menschen ihr Leben verloren. Neun Männer und drei Frauen seien noch am Unglücksort gestorben, eine weiterer Mann sei in einem Spital seinen Verletzungen erlegen, sagte ein Sprecher des Bundesstaats México.

Mann in den USA findet Schlange in Toilettenschüssel

Es ist der Alptraum all jener, die sich vor Reptilien fürchten - und auch andere Menschen dürfte es bei dem Gedanken schütteln: Ein Mann in Virginia Beach an der Ostküste der USA hat eine Schlange in seiner Toilettenschüssel entdeckt.

Heftiger Sturm legt Flugverkehr in Genf vorübergehend lahm

Der Flughafen Genf ist am frühen Freitagabend von einem Sturm heimgesucht worden. Heftige Winde verunmöglichten Starts und Landungen. Zwölf Flüge mussten auf andere Flughäfen umgeleitet werden und weitere 16 wurden annulliert.

San Bernardino-Achse nach Unfall wieder befahrbar

Die San Bernardino-Route der A13 ist am Freitag nach einem Verkehrsunfall im Cassanawald-Tunnel gesperrt worden. Nach 19 Uhr war der Tunnel wieder befahrbar.

Mehrere Waldbrände in Schweden nicht mehr zu löschen

Vier grosse Waldbrände kann die schwedische Feuerwehr nicht mehr löschen. Es geht nur noch darum, dass sie sich möglichst wenig ausbreiten. Die Lage könnte sich am Wochenende zuspitzen.

Patrouillenfahrzeug stösst im Berner Jura mit Nutzfahrzeug zusammen

Ein Polizeiauto, das mit eingeschaltetem Blaulicht und Sirene unterwegs war, ist am Freitagmorgen in Loveresse im Berner Jura seitlich mit einem Nutzfahrzeug kollidiert. Verletzt wurde niemand.

Genfer Kirchenbrand: Kostbare Gegenstände gerettet

Dank des Notfallplans zum Schutz von Kulturgütern sind unmittelbar nach dem Brand in der Kirche "Sacré-Coeur" wertvolle Objekte gesichert und gerettet worden. Die Aktivitäten dauerten am Freitag an.

Mann in Mähdrescher eingeklemmt und tödlich verunfallt

Beim Umladen von Raps von einem Mähdrescher auf einen Anhänger ist am Freitag in Grosswangen ein 68-jähriger Mann tödlich verunfallt. Er geriet im Laderaum des Mähdreschers in die Förderschnecke und wurde eingeklemmt.

Velofahrerin in Luzern stürzt wegen Katze und verletzt sich schwer

Die Begegnung mit einer Katze auf offener Strasse hat für eine Velofahrerin in Luzern am Freitag böse geendet. Sie wich dem Tier aus, kam dabei zu Fall und verletzte sich schwer am Kopf. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Spital.

Aargauer Bauernhaus vor Abbruch niedergebrannt

Ein leerstehendes und zum Abbruch bestimmtes Bauernhaus ist in der Nacht auf Freitag in Buttwil im aargauischen Freiamt bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt die Brandursache.