Mittwoch, 16. September 2020 | 10:30

58-jähriger Mann beim Holzen in St. Peterzell SG getötet

Ein 58-jähriger Mann ist beim Holzen in einem Waldgebiet in St. Peterzell SG tödlich verunfallt. Er wurde von einem Baumstamm getroffen.

Ein 58-jähriger Mann ist beim Holzen in einem Waldgebiet in St. Peterzell SG tödlich verunfallt. Er wurde von einem Baumstamm getroffen.

Zu dem Unfall kam es am Dienstagmittag kurz vor 11.15 Uhr, wie die St. Galler Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Der 58-Jährige sei zusammen mit einem zweiten Mann im steilen Gelände mit Holzfällerarbeiten beschäftigt gewesen.

Beim Fällen eines Baumes sei dieser trotz Unterstützung durch eine Seilwinde in die Richtung des 58-Jährigen gefallen. Der Mann habe sich nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen können und sei vom Baumstamm getroffen worden. Dabei habe er sich schwere Verletzungen zugezogen. Trotz sofortiger erster Hilfe und dem Aufgebot der Rettungsflugwacht, habe deren Notarzt die Reanimation erfolglos abbrechen müssen.


Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Gruppe von rund 270 Grindwalen in Australien gestrandet

Eine Gruppe von rund 270 Grindwalen ist an der australischen Insel Tasmanien gestrandet. Das teilte die dortige Behörde für Wildtiere am Montag mit.

Sturm "Ianos" verursacht schwere Schäden in Griechenland

Beim Wirbelsturm "Ianos" sind am Wochenende vielerorts in Griechenland schwere Schäden entstanden.

Von Mutterkuh angegriffen - Wanderer in Amden SG verletzt

Eine Mutterkuh hat am Sonntagnachmittag auf einer Weide in Amden SG mehrere Wanderer angegriffen. Diese flüchteten und stürzten auf dem steilen Gelände. Drei Personen wurden verletzt, eine 20-jährige Frau musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Wohnhaus in Indien stürzt ein - mindestens neun Tote

Beim Einsturz eines Wohnhauses in Indien sind am Montagmorgen (Ortszeit) mindestens neun Menschen gestorben.

Deutscher Tourist am Pilatus abgestürzt und verstorben

Ein 58-jähriger Tourist aus Deutschland ist am Sonntagmittag im Gebiet Nauen am Pilatus verstorben. Er stürzte im steilen Gelände ab, als er einen verlorenen Gegenstand bergen wollte, und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Emmys: Viel Kritik an Trump - und eine deutsche Siegerin

Am Ende sassen sie doch fast alle im schicken Abendkleid da - nur eben meistens daheim statt im Staples Center in Los Angeles.

ePAPER

Mit dem Sarganserländer ePaper holen Sie sich den Sarganserländer digital auf Ihren Bildschirm inklusive des ganzen Archivs aller bisherigen Zeitungen (ab Jahr 2003)

Zum ePaper

NEWS AUS DEM SARGANSERLAND

Wahlpodium Vilters-Wangs

Am Mittwoch, 2. September, ab 20 Uhr stellen sich Jörg Frey (parteilos), Jens Jäger (FDP), Marc Kellenberger (SVP), Patrik Schlegel (parteilos) und Katrin Thuli-Gartmann (parteilos) den Fragen von Daniel Sager, Chefredaktor von TV Südostschweiz. Wer von den fünf Kandidatinnen und Kandidaten hat die besten Chancen auf den Posten des Gemeindepräsidenten von Vilters-Wangs? Interessierte können hier das ganze Wahlpodium mitverfolgen und sich eine Meinung bilden. Gewählt wird am 27. September. (((Es können auf diesem Weg auch Fragen gestellt werden, und zwar via WhatsApp, Handynummer 078 264 39 60. Geben Sie bitte an, an wen sich die Frage richtet.)))

BEILAGEN IM SARGANSERLÄNDER

ZEITUNGSABO JETZT BESTELLEN!