Deutsch-britische Kinderbuchautorin Judith Kerr gestorben

Judith Kerr ist tot. Die berühmte deutsch-britische Kinderbuchautorin und Illustratorin sei im Alter von 95 Jahren gestorben, teilte ihr Verlag in Grossbritannien, Harper Collins, am Donnerstag mit.

Starkoch Fieri enthüllt Hollywood-Stern

Der amerikanische Star-Koch und TV-Show-Moderator Guy Fieri ist in Hollywood zu besonderen Ehren gekommen. Auf dem berühmten "Walk of Fame" enthüllte er am Mittwoch (Ortszeit) eine Sternenplakette mit seinem Namen.

Star-Regisseur Christopher Nolan arbeitet an Spionage-Thriller

Der britische Star-Regisseur Christopher Nolan ("The Dark Knight", "Interstellar") hat mit den Dreharbeiten für seinen nächsten Film begonnen. Dies teilte das Studio Warner Bros. laut "Variety" am Mittwoch (Ortszeit) mit.

Rätseln um Banksy-Erscheinen in Venedig

Hat sich einer der berühmtesten Künstler heimlich zur Biennale von Venedig geschlichen - und niemand hat es gemerkt? Die Informationen verdichten sich.

Prinzessin-von-Asturien-Preis für US-Schriftstellerin Siri Hustvedt

Die amerikanische Schriftstellerin und Essayistin Siri Hustvedt wird in diesem Jahr mit dem renommierten spanischen Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur ausgezeichnet.

SRF präsentiert die neuen Zürcher "Tatort"-Kommissarinnen

Am Mittwochnachmittag hat das Schweizer Radio und Fernsehen SRF das neue "Tatort"-Duo vorgestellt. Die Schauspielerinnen Carol Schuler und Anna Pieri Zuercher spielen die Zürcher Ermittlerinnen Tessa Ott und Isabelle Grandjean.

Schaffhauser Museum gibt Italien antike Statuette zurück

Das Museum zu Allerheiligen Schaffhausen hat eine antike Bronze-Statuette an Italien zurückgegeben. Offenbar war das "Mädchen mit Taube" im zweiten Weltkrieg aus einem Museum in Rom gestohlen worden.

Aretha Franklin hat offenbar doch ein Testament hinterlassen

Soul-Legende Aretha Franklin hat offenbar doch ein Testament hinterlassen. Die handgeschriebenen Dokumente, aus denen die Zeitung "Detroit Free-Press" am Dienstag zitierte, wurden im Haus der im August verstorbenen Sängerin in Detroit gefunden.

Gegenwartskünstler Rudolf Stingel und Helmut Federle in Basel

Mit Rudolf Stingel und Helmut Federle präsentieren die Fondation Beyeler in Riehen und das Kunstmuseum Basel im Sommer zwei Künstler, die beide mit ihrem originären Œuvre zu den herausragenden Persönlichkeiten der Gegenwartskunst gehören.

Internationaler Man-Booker-Preis geht an Autorin Jokha al-Harthi

Die Schriftstellerin Jokha al-Harthi aus dem Oman hat den renommierten Literaturpreis Man Booker International 2019 gewonnen. Ausgezeichnet wurde al-Harthi für ihren Roman "Celestial Bodies" (Himmelskörper), wie die Jury am späten Dienstagabend in London mitteilte.

Europa-Nostra-Preis für Léonard Gianadda

Der Walliser und Gründer der Fondation Gianadda, Léonard Gianadda, ist am Dienstag mit dem Europa-Nostra-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Der bald 84-jährige Mäzen wird für sein philanthropisches Handeln und sein Engagement für das kulturelle Erbe geehrt.

Komödie über Trickbetrügerinnen erobert Platz Eins im Kino

Nachdem seit Ende April "Avengers Endgame" unangefochten den Topplatz in den Deutschschweizer Kinos eingenommen hat, verbucht nun "The Hustle" die meisten Kinoeintritte.

"Game of Thrones" ist Geschichte - Schweizer Fans pilgern ins Kino

Die preisgekrönte Fantasy-Saga "Game of Thrones" ist Geschichte: Am frühen Montagmorgen flimmerte das grosse Finale der achten und letzten Staffel über die Bildschirme. Acht Jahre lang hatte "GoT" Fans auf der ganzen Welt gefesselt.

Alain Delon in Cannes mit Goldener Palme für sein Lebenswerk geehrt

In einer umstrittenen Entscheidung ist die französische Film-Legende Alain Delon beim Festival in Cannes mit der Goldenen Palme für sein Lebenswerk geehrt worden. Der 83-Jährige reagierte gerührt auf die Auszeichnung.

Grosser Empfang für ESC-Held Luca Hänni in Zürich

ESC-Held Luca Hänni ist zurück aus Israel. Er wurde am Sonntagabend am Flughafen Zürich von zahlreichen Fans begeistert empfangen. Der Berner Oberländer hatte der Schweiz mit dem 4. Platz das beste Ergebnis an einem Eurovision Song Contest seit 26 Jahren beschert.

Enttäuschte "Game of Thrones"-Fans fordern Neudreh von Staffel

Am Ende der letzten Staffel von "Game of Thrones" fordern enttäuschte Fans einen Neudreh. Eine Petition auf der Webseite Change.org, die sich für einen Neudreh der 8. Staffel ausspricht, sammelte bis Samstag bereits mehr als eine Million Unterschriften.

Viel Häme über Madonnas holprigen Auftritt beim ESC

Ärger für Madonna: Nach ihrem holprigen Auftritt beim Eurovision Song ergiesst sich im Netz eine Welle von Häme über den Star. Zudem reagierten die Ausrichter wenig erfreut über ihr nicht abgesprochenes politisches Statement auf der Bühne.

Platz 4: Luca Hänni holt die Schweiz aus dem ESC-Sumpf

Glanzresultat für die Schweiz am 64. Eurovision Song Contest in Tel Aviv: Der Berner Luca Hänni hat es am Samstagabend mit seinem Song "She Got Me" auf Platz 4 geschafft. Der grosse Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs heisst Niederlande.

"Der nackte König" gewinnt Hauptpreis am Münchner Dokfilm-Festival

Der Schweizer Regisseur Andreas Hoessli wird für seinen Film "Der nackte König - 18 Fragmente über Revolution" mit dem Hauptpreis des Dokfilm-Festivals in München geehrt.

Da Finale des 64. Eurovision Song Contest hat begonnen

In der israelischen Hafenstadt Tel Aviv hat um 21 Uhr das Finale des 64. Eurovision Song Contest begonnen. Insgesamt 26 Länder treten heute Abend um die ESC-Krone an. Der Schweizer Teilnehmer Luca Hänni geht mit der Startnummer 24 und grossen Chancen auf die Bühne.