Frank Zappa geht wieder auf Tournee - als Hologramm

25 Jahre nach seinem Tod geht der Musiker Frank Zappa, der so viele Alben produziert hat, dass mehrere posthum erschienen sind, wieder auf Tour: in Form eines Hologramms.

Der König der Angst: Bestseller-Autor Stephen King wird heute 70

"Friedhof der Kuscheltiere", "Shining" oder "Es": Stephen King ist der Meister des Grauens. Mit dutzenden Bestsellern und Blockbuster-Verfilmungen lehrte er Fans rund um die Welt das Fürchten. Heute wird King 70 - und das Gruseln geht weiter.

Tatort Historisches Museum Luzern: Sonderausstellung zum Mord

Verhörprotokolle, Tatort-Skizzen, Tondokumente oder Verbrecherfotos: Das Historische Museum Luzern zeigt in einer Sonderausstellung einen historischen Überblick der letzten Jahrhunderte zu Mord und Totschlag im Kanton Luzern.

Museum Allerheiligen in Schaffhausen: Grosse Bühne für die Etrusker

Das Museum Allerheiligen in Schaffhausen widmet den Etruskern eine Sonderausstellung. Die meisten Exponate stammen aus der Sammlung des Museums und auch ein vergessener Schaffhauser Etruskologe bekommt einen Auftritt.

Ai Weiwei bespielt mehrere Museen in Lausanne

Das Kantonale Kunstmuseum in Lausanne (MCBA) zeigt ab Freitag rund 40 Werke von Ai Weiwei. Der chinesische Künstler bespielt alle Museen des Palais de Rumine. Die Schau "Ai Weiwei. D'ailleurs c'est toujours les autres" dauert bis Ende Januar 2018.

Anwälte: Klage gegen Swifts "Shake It Off" ist "lächerlich"

Nachdem zwei Songwriter am Montag eine Urheberrechtsklage gegen Taylor Swift eingebracht haben, reagierten ihre Anwälte am Dienstag nun mit einem Statement. Sie wiesen die Anschuldigungen rund um den Hit "Shake It Off" zurück und nannten die Klage "lächerlich".

Urs Faes und Jonas Lüscher für Buchpreis nominiert (1)

Die Nominierten für den Schweizer Buchpreis sind bekannt: Es sind Martina Clavadetschers "Knochenlieder", Urs Faes' "Halt auf Verlangen", Lukas Holligers "Das kürzere Leben des Klaus Halm", Jonas Lüschers "Kraft" und Julia Webers "Immer ist alles schön".

Urs Faes und Jonas Lüscher für Buchpreis nominiert

Die Nominierten für den Schweizer Buchpreis sind bekannt: Es sind dies Martina Clavadetscher, Urs Faes, Lukas Holliger, Jonas Lüscher und Julia Weber.

"American Made" mit Tom Cruise bleibt in Deutschschweizer Kinos top

"American Made" mit Tom Cruise als Pilot, der fast zufällig zum bedeutenden Kokainschmuggler wird, war auch an seinem zweiten Wochenende der beliebteste Film in den Deutschschweizer Kinos. In der Romandie startete er auf Platz eins, im Tessin auf Rang drei.

Flüchtige Schweizer Kunst vier Monate im Museum und on stage (1)

Performancekunst kann man nicht an die Wand nageln oder hinstellen. Die Schau "PerformanceProcess" bespielt daher neben Museen auch Bühnen und Allmend: Vier Monate flüchtiges Spektakel locken nach Basel.

Verleihung der US-Fernsehpreise Emmys dieses Jahr sehr politisch

Mit einigen Seitenhieben auf US-Präsident Donald Trump sind in Los Angeles die begehrten US-Fernsehpreise Emmys verliehen worden. Als beste Drama-Serie sowie in vier weiteren Kategorien wurde am Sonntagabend in Los Angeles "The Handmaid's Tale" ausgezeichnet.

"It" weiter auf Rekordkurs - Miese Note für "Mother!"

Ist es der nahende Herbst oder die Politik? Nordamerikas Kinopublikum steht auf Horror. Der Gruselschocker "It" nach dem Roman von Stephen King ist bereits jetzt der zweiterfolgreichste Film des Genres.

"Saturday Night Live" und "Big Little Lies" frühe Emmy-Abräumer

Die politische Satire-Show "Saturday Night Live" und die Mini-Serie "Big Little Lies" haben bei der Verleihung der US-Fernsehpreise Emmys früh abgeräumt.

Tragikomödie von Martin McDonagh gewinnt beim Filmfest in Toronto

Martin McDonaghs "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" ist der Siegerfilm beim 42. Toronto International Film Festival (TIFF). Die Tragikomödie mit Frances McDormand, Woody Harrelson und Sam Rockwell in den Hauptrollen begeisterte das Publikum.

Emmys: Die Spannung steigt wenige Stunden vor Preisverleihung

In der Nacht auf Montag werden in Los Angeles die US-Fernsehpreise Emmys vergeben. Zu den Topfavoriten gehören aufgrund der Anzahl Nominierungen die Western-Science-Fiction-Serie "Westworld", die Horror-Serie "Stranger Things" sowie die Politsatire "Veep".

Bonham Carter: Wir müssen für die Rechte psychisch Kranker kämpfen

Die britische Schauspielerin Helena Bonham Carter hofft, dass ihr Film "55 Steps" die Probleme psychisch kranker Menschen in der Gesellschaft stärker in den Vordergrund rückt. "Es ist ein relevantes Thema, das weder akzeptiert noch diskutiert wird."

US-Schauspieler Harry Dean Stanton im Spital verstorben

Der US-Schauspieler Harry Dean Stanton ist am Freitag im Alter von 91 Jahren gestorben. Er sei friedlich im Spital in Los Angeles entschlafen, berichtete das Promi-Portal "TMZ".

Julie Delpy erhält Ehrenpreis für Europäischen Film

Die französisch-amerikanische Schauspielerin Julie Delpy ("Before Sunrise") wird beim Europäischen Filmpreis mit einer Ehrenauszeichnung gewürdigt.

Marcia Hafif verblüfft mit Farben

Die Ausstellung heisst "Marcia Hafif". Einen Titel braucht sie nicht, denn die betagte amerikanische Künstlerin spricht für sich und zwar im Kunstmuseum St. Gallen und im Kunsthaus Baselland.

Elfriede Jelinek erhält Deutschen Theaterpreis für ihr Lebenswerk

Die österreichische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek bekommt den Deutschen Theaterpreis "Der Faust 2017" für ihr Lebenswerk.