"Fiktion Kongo" im Museum Rietberg: Vibrierende Kunstwelten

Kolonialzeit, Missionierung und Welthandel sind zentrale Themen in der Kunst der Demokratischen Republik Kongo. Wie kritisch das Land diese Themen beleuchtet, zeigt die Ausstellung "Fiktion Kongo" im Museum Rietberg in Zürich.

Zwei Hollywood-Sterne: Kristen Bell und Idina Menzel im Rampenlicht

Die Schauspielerin Kristen Bell ("Bad Moms") und Musical-Darstellerin Idina Menzel sind am Dienstag (Ortszeit) mit zwei Sternen in Hollywood verewigt worden. Vor jubelnden Fans und Fotografen enthüllten die beiden Stars ihre Plaketten.

Lotterie: Für 100 Euro ein wertvolles Picasso-Gemälde gewinnen

Wertvoller Picasso zum Schnäppchenpreis: Bei einem Glücksspiel für einen guten Zweck in Paris können Teilnehmer ein Bild des spanischen Malers Pablo Picasso im Wert von einer Million Euro gewinnen.

Paul McCartney Stargast der 50. Ausgabe des Glastonbury-Festivals

Ex-Beatle Paul McCartney ist der Stargast der 50. Ausgabe des legendären Glastonbury-Musikfestivals. Wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten, steht der Sänger am 27. Juni als Top-Künstler auf der sogenannten Pyramid Stage.

Österreichischer Architekt und Karikaturist Gustav Peichl gestorben

Der österreichische Architekt Gustav Peichl ist tot. Er zeichnete als "Ironimus" auch zahlreiche Karikaturen, unter anderem für die "Süddeutsche Zeitung" und den "Stern".

Madrider Prado feiert 200. Jubiläum mit grosser Goya-Schau

Zum 200. Jahrestag seiner Eröffnung zeigt das weltberühmte Prado-Museum in Madrid ab Dienstag eine grosse Sonderausstellung mit mehr als 300 Zeichnungen des spanischen Malers und Grafikers Francisco de Goya (1746-1828).

Sibylle Berg bläst zum grotesken Abgesang auf die Paarbeziehung

Auf die dystopische Weltbetrachtung in ihrem soeben mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichneten Roman "GRM. Brainfuck" liess Sybille Berg am Samstag im Theater Basel eine bissige postfeministische Farce zum Untergang der Paarbeziehung folgen.

Lucerne Festival untersucht Mobbing-Vorwürfe gegen Intendanten

Der Stiftungsrat des Lucerne Festival geht Mobbing-Vorwürfen gegen den Intendanten Michael Haefliger nach. Die Kritik kommt vom Leiter der Nachwuchs-Sektion. Eine Anwaltskanzlei soll die Sache nun extern untersuchen.

Die Ärzte: Konzert für 2020 innert Minuten ausverkauft

Am Freitag um 14.00 hat der Vorverkauf für ein Konzert der Berliner Band Die Ärzte am 21. Dezember 2020 im Zürcher Hallenstadion begonnen - Minuten später war es ausverkauft.

"Pictures, I think" von Sebastian Stadler im Kunstmuseum St. Gallen

Mit "Pictures, I think" zeigt das Kunstmuseum St. Gallen Werke des Fotografen und Videokünstlers Sebastian Stadler, Träger des Manor-Kunstpreises St. Gallen 2019. Die Ausstellung dauert bis zum 16. Februar 2020.

Hilferuf von Taylor Swift: Auftritt bei US-Musikpreisen in Gefahr

US-Popsängerin Taylor Swift ("You Need To Calm Down", "Shake It Off") sieht ihren geplanten Auftritt bei den "American Music Awards" in Gefahr. Hintergrund ist ein Streit mit den Besitzern ihrer Songs.

Multimediale Van Gogh-Show macht in Lugano Halt

Kunst für alle Sinne verspricht die multimediale Ausstellung "Van Gogh Alive - The Experience". Das Centro Esposizioni in Lugano lädt dazu ein, in grossflächig projizierte Motive einzutauchen.

Katalanischer Dichter Joan Margarit erhält Cervantes-Preis

Der spanische Dichter Joan Margarit wird mit dem diesjährigen Cervantes-Literaturpreis ausgezeichnet. Dies gab der spanische Kulturminister José Guirao am Donnerstag in Madrid bekannt.

"Die neue Fotografie" im Kunsthaus Zürich (1)

Mit einer kleinen, aber feinen Foto-Ausstellung wirft das Kunsthaus Zürich einen Blick zurück auf die spannenden 1970er- und 1980er-Jahre. Die Schau dauert vom 15. November bis 9. Februar.