Sängerin Alicia Keys moderiert erstmals die Grammys

US-Sängerin Alicia Keys wird dieses Jahr erstmals die Grammys moderieren. "Ich weiss, was es bedeutet, auf der Bühne zu stehen, und ich werde diese Stimmung und diese Energie mitbringen", sagte sie laut Recording Academy, die die Gala veranstaltet.

Eugen Gomringer übergibt Archiv dem Schweizerischen Literaturarchiv

Das Schweizerische Literaturarchiv (SLA) erhält das Archiv des Begründers der Konkreten Poesie, Eugen Gomringer. Ein entsprechender Vertrag zur Übernahme sei im November 2018 unterzeichnet worden, teilte die Schweizerische Nationalbibliothek am Dienstag mit.

Nicht zu alt für neue Songs - The Who kehren 2019 gross zurück

Im Song "My Generation" besang die britische Rockband The Who vor über 50 Jahren ihre Angst vor dem Altwerden. Nun sind die Frontmänner Pete Townshend und Roger Daltrey längst im Rentenalter - und planen für 2019 ihr erstes Album mit neuem Material seit 13 Jahren.

Hommage an den verstorbenen Kameramann Pio Corradi

Die 54. Solothurner Filmtage nehmen Abschied von dem verstorbenen Kameramann Pio Corradi. Gemäss Medienmitteilung vom Dienstag, wird "Reisen ins Landesinnere" von Matthias von Gunten (1988) ins Programm aufgenommen.

Mehr als 400'000 Besucher bei Bruegel-Ausstellung in Wien

Die weltweit erste grosse Ausstellung zu Pieter Bruegel dem Älteren (1525/30-1569) hat mehr als 400'000 Besucher in das Kunsthistorische Museum in Wien (KHM) gelockt. Es sei die erfolgreichste Ausstellung in der Geschichte des KHM, sagte Generaldirektorin Sabine Haag.

"Bohemian Rhapsody" führt vor "Robin Hood"

"Bohemian Rhapsody" führt in der Deutschschweiz die Kinocharts vom Wochenende haarscharf vor "Robin Hood" an. Der Vorsprung beschränkt sich auf 500 Eintritte. Mit gut 2000 weniger liegt "Aquaman" auf Platz drei.

Festivalpräsident Claude Ruey verlässt Visions du Réel

Nach zehnjähriger Präsidentschaft verlässt Claude Ruey das internationale Dokumentarfilmfestival Visions du Réel in Nyon VD. Die nächste Ausgabe vom 5. bis 13. April widmet ihm eine Hommage.

"The Upside" verdrängt "Aquaman" von Nordamerikas Kinospitze

"The Upside", die US-Neuverfilmung des französischen Erfolgsfilms "Intouchables", hat den Actionhelden "Aquaman" nach rund drei Wochen an der Spitze von Nordamerikas Kinocharts verdrängt.

Letzte "Game of Thrones"-Staffel wird ab dem 14. April ausgestrahlt

Das lange Warten hat für "Game of Thrones"-Fans Mitte April ein Ende: Ab dem 14. April beginnt der Sender HBO mit der Ausstrahlung der achten und letzten Staffel der US-Fantasy-Serie, wie das Medienunternehmen am Sonntagabend mitteilte.

Bulgariens Plowdiw feiert Eröffnung von Kulturhauptstadt-Jahr

Mit einer Open-Air-Show hat die südbulgarische Stadt Plowdiw das europäische Kulturhauptstadt-Jahr eröffnet. Auf einer 30 Meter hohen mehrfarbigen Multimediabühne im Stadtzentrum traten am Samstagabend 1500 Aktionskünstler unter dem Motto "Wir sind alle Farben" auf.

"Alles wahr" von Daniel Di Falco in der Tuchlaube Aarau

Mit "Alles wahr" hat Daniel Di Falco "ein Stück Verschwörungstheorie" geschrieben. Das Theater Marie brachte es am Freitag in der Tuchlaube in Aarau zur Uraufführung.

Al Pacino will in Nazi-Jäger-Serie von Amazon mitspielen

Oscar-Preisträger Al Pacino will in einer zehnteiligen Serie von Amazon mitmachen. Der 78-Jährige verhandelt laut deadline.com um eine Hauptrolle in der geplanten Serie "The Hunt" über Nazi-Jäger, die von Regisseur Jordan Peele ("Get Out") produziert wird.

Kunsthaus Zürich stellt Jahresprogramm 2019 vor (1)

Von Kokoschka bis zur Neuen Fotografie: Im neuen Jahr zeigt das Kunsthaus Zürich einen Mix von monografischen und thematischen Ausstellungen. Am Donnerstag hat das Museum sein Programm vorgestellt und auf das "schwierige" Jahr 2018 verwiesen.

Kunsthaus Zürich stellt Jahresprogramm 2019 vor

Von Kokoschka bis zur Neuen Fotografie: Das Kunsthaus Zürich zeigt 2019 einen Mix von monografischen und thematischen Ausstellungen. Am Donnerstag hat das Museum sein Programm vorgestellt.

Prozess um spektakulären Diebstahl von Goldmünze hat begonnen

Knapp zwei Jahre nach dem spektakulären Diebstahl einer 100 Kilogramm schweren Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum haben sich die vier Angeklagten vor Gericht in Schweigen gehüllt.

50 Jahre danach: Neuauflage von Woodstock-Festival

Genau 50 Jahre nach dem legendären Woodstock-Festival, bei dem Stars wie Jimi Hendrix und Janis Joplin auftraten, plant einer der Original-Organisatoren eine Neuauflage. Dabei wird der Hippie-Bewegung in den USA gedacht.

Buchpreis-Jury stützt Autor Robert Menasse

In der Debatte um Robert Menasses Umgang mit Zitaten und Fakten hat die frühere Jury des Deutschen Buchpreises dessen 2017 ausgezeichneten Roman "Die Hauptstadt" verteidigt.

Uffizien in Florenz erstmals mit mehr als vier Millionen Besuchern

Die Uffizien in Florenz melden für das vergangene Jahr einen Besucherrekord.

Star-Dirigent Dudamel wird auf "Walk of Fame" geehrt

Der aus Venezuela stammende Star-Dirigent Gustavo Dudamel wird in Hollywood mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" geehrt. Am 22. Januar soll er die Plakette mit seinem Namen auf dem Hollywood Boulevard enthüllen.

Schauspielerin Margot Robbie spielt Barbie in neuem Kinofilm

Die australische Schauspielerin Margot Robbie wird in der ersten Realverfilmung über die weltberühmte Barbie-Puppe die Hauptrolle spielen. Das teilten Hersteller Mattel und das Filmstudio Warner Bros. am Dienstag mit.