«Vorwürfe richten sich nicht gegen unsere Schule in Mels»

Einer Familie aus Mels drohen harte Strafmassnahmen. Die Eltern möchten ihre Kinder zu Hause unterrichten. Doch der Kanton hat ihr Gesuch abgelehnt. Der «Sarganserländer» hat beim Schulratspräsidenten nachgefragt.

«Eigenverantwortung gilt als oberstes Prinzip»

Wer auf Mountainbikestrecken bewusst Fallen stellt oder ungenügend auf grosse Gefahren hinweist, kann bei einem Unfall Probleme in der Haftungsfrage bekommen.

Nach 25 «Planungsjahren» eine neu gestaltete Strasse

In Walenstadt ist die Bahnhofstrasse mit einem Volksfest eingeweiht worden. Jung und Alt erfreuten sich an den zahlreichen Attraktionen und Angeboten.

Totalschaden nach Autobahn-Crash bei Mels

Am Donnerstag morgen, hat eine 25-jährige auf der A13 bei Mels die Kontrolle verloren. Das Auto kam ins Schleudern, überquerte beide Fahrspuren, kollidierte mit der Mittelleitplanke, drehte sich und kam auf der Überholspur zum Stillstand, wie die Polizei mitteilt.

Zwei neue Brücken für den Hochwasserschutz Schils

In ihrem aktuellen Hochwasserschutzprojekt plant die politische Gemeinde Flums den Abriss der Schilsbrücke. Diese soll an den Kiessammler Schälli verlegt werden.

Blitz erschlägt 15 Kühe auf der Alp Gamidaur

Ein Gewitter, das von Dienstag auf Mittwoch über das Sarganserland zog, hatte verheerende Folgen: Auf der Alp Gamidaur oberhalb von Wangs wurden 15 Kühe vom Blitz getroffen, wie FM1 Today berichtet. Drei Bauern haben einen Teil ihrer Kühe verloren. «Das ist sehr hart», sagte einer der Besitzer gegenüber dem Online-Portal.

Von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter gesünder leben

Der Kanton St. Gallen lanciert zwei neue Programme zur Gesundheitsförderung – das eine für Kinder und Jugendliche, das andere für Personen ab 65. Und er animiert die Gemeinden, mitzuziehen.

Im Tunnel kollidiert

Am Montag, 26. Juni, um circa 18.30 Uhr ist es in Murg auf der Autobahn A3 in Richtung Sargans zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Beide Lenker verletzten sich.

Spitalregion darf an Wirbelsäulen und bedingt an Augen operieren

Laut der von der Regierung verabschiedeten Spitalliste Akutsomatik hat die Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland einen Leistungsauftrag für Wirbelsäulenchirurgie und bedingt für die Ophthalmologie erhalten. Entzogen wurden Walenstadt, Grabs und Altstätten Aufträge im urologischen und gynäkologischen Bereich.

Viel Grün an den Reben, aber wenig Brauchbares dran

Auf den ersten Blick scheint der Schaden an den Reben in der Region nach dem massiven Frost im April weniger schlimm zu sein, als erwartet. Doch der Schein trügt: Es wird mit Sicherheit eine kleine Ernte geben.

Einbrecher in Flums verhaftet

Flums.– Am Freitag, 23. Juni, hat die Kantonspolizei St. Gallen in Flums aufgrund von Ermittlungen einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen können. Dem 35-jährigen Schweizer wird vorgeworfen, dass er seit April 2016 mehrere Einbrüche in Mels, Sargans und Walenstadt verübt haben soll. Dabei brach er hauptsächlich Kellerabteile auf und entwendete Lebensmittel. Der Mann ist weitgehend geständig. Die Kantonspolizei St. Gallen wird die Ermittlungsergebnisse der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen zukommen lassen. Diese wird die weiteren Massnahmen ergreifen. (kapo)

«Die Taminabrücke hat das Zeug zum Superstar»

Ab sofort gehört die Taminabrücke – dieses neue Wahrzeichen des Taminatals – dem Verkehr. Mit launigen Ansprachen und Showelementen hat gestern die offizielle Eröffnungsfeier stattgefunden.

Swissmetro konzentriert sich auf die technische Machbarkeit

Mit einer unterirdischen Magnetschwebebahn will Swissmetro das Personentransportwesen in der Schweiz revolutionieren. Der Versuchsstollen Hagerbach in Flums soll dabei eine wichtige Rolle spielen. Nach einem Wiederbelebungsversuch Ende 2016 fährt Swissmetro nun einen erfolgsversprechenderen Kurs als auch schon.

Gesuchter Einbrecher in Mels festgenommen

Am Dienstag (20. Juni) ist in Mels ein 53-jähriger Rumäne festgenommen worden. Ihm wird in verschiedenen Kantonen Raub- und Einbruchdiebstahl zur Last gelegt.

Vorverkauf läuft heiss

Am kommenden Wochenende geht in Bad Ragaz das Quellrock Open Air über die Bühne. Der Aufbau läuft, Tickets im Vorverkauf gibts noch bis Donnerstag.

Poststellen in Unterterzen, Wangs und Mels in Gefahr

Die Post hat heute Dienstag ihre Pläne für den Kanton St. Gallen kommuniziert. Von heute noch 72 Filialen drohen 31 die Schliessung. Darunter befinden sich auch drei Poststellen im Sarganserland. In Gefahr sind die Filialen in Mels (Dorf), Unterterzen und Wangs. Die Stellen in Mels (Pizopark), Bad Ragaz, Sargans, Walenstadt und Flums sind garantiert geöffnet bis ins Jahr 2020. (rv)

Ein runder Tisch für die Kurort-Dorfkernumfahrung

Nach der deutlichen Absage der Bad Ragazer Bevölkerung an die «Variante Mühlerain» soll die angestrebte Dorfkernumfahrung im Kurort neu aufgegleist werden. Der Kanton St. Gallen bittet dazu alle involvierten Parteien an einen runden Tisch. Auch die Bevölkerung soll mitreden können.

Im Melser Pizolcenter stehen grössere Rochaden an

Mieterwechsel in grösseren Einkaufszentren sind nichts Aussergewöhnliches. Länger leer stehende Flächen stechen dann aber schon ins Auge. Im Pizolcenter in Mels hat das einen ganz speziellen Grund.

Justin ist auf dem Weg nach Bern

Bieber-Fans in Bern aufgepasst: vor rund 20 Minuten ist Justin Bieber in Bad Ragaz abgeflogen und ist nun auf dem Weg ans heutige Konzert im Stade de Suisse.

«Sicherheit – oberstes Gebot»

Wegen der jüngsten Anschläge in Europa werden die Sicherheitsvorkehrungen an Schweizer Musikevents erhöht. Das betrifft das morgige Konzert von Andreas Gabalier im Stadion des FC St. Gallen genauso wie das Quellrock Open Air in Bad Ragaz und das Open Air St. Gallen an den beiden darauffolgenden Wochenenden. Der «Sarganserländer» hat nach den Konsequenzen für Zuschauer, Musiker und Helfer gefragt.