Noch weitere Kandidaten für Pyeongchang

Der Vättner Biathlet Martin Jäger ist bislang der einzige bestätigte Sarganserländer, der an den Olympischen Winterspielen teilnehmen darf. Am Wochenende könnten noch weitere Athleten der Region ein Ticket lösen.

Trump-Sprecherin macht Walenstadt «great»

Heute um 11.10 Uhr ist Donald Trump übers Sarganserland geflogen. Nun wissen wir auch, welche Vogelperspektive sich ihm aus seinem Helikopter Marine One geboten hat.

Campax protestiert in Sargans gegen Trump-Besuch

Die progressive Schweizer Kampagnenorganisation Campax hat in Sargans ein Plakat gegen den Besuch von Donald Trump am Ellhorn montiert. Es wurde exakt in jenem Moment gezeigt, als der US-Präsident mit seiner Heli-Eskorte übers Sarganserland ratterte.

Hier knattert Donald Trump über das Sarganserland

US-Präsident Donald Trump ist in der Schweiz und auf dem Weg nach Davos. Um 11.10 Uhr «schnupperte» Mr. Präsident für einige Sekunden Sarganserländer Luft. In einem Konvoi mit acht Helikoptern knattere die US-Delegation von Glarus herkommend über das «Drucki»-Dach in Plons in Richtung Bündnerland davon.

SRF nominiert Markus Walser als «Held des Alltags»

Grosse Ehre für die Verantwortlichen der Genossenschaft Palfriesbahn – Verwaltungsratspräsident Markus Walser ist von Radio SRF 1 und der TV-Sendung «Schweiz aktuell» für die Wahl zum «Helden des Alltags» nominiert worden. Mit dem Preis wird Freiwilligenarbeit in der Schweiz honoriert.

Auto in Mels geklaut und an die Wand gefahren – die Polizei sucht Zeugen

In der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ist an der Wältigasse in Mels ein roter VW-Golf geklaut worden. Am Dienstagnachmittag tauchte er an der Valenistrasse wieder auf – der Fahrer hatte ihn in eine Mauer «gesetzt». Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Pizolbahnen: Gemeinden mit klaren Bedingungen

Die Gemeinde Sargans hat an einer Infoveranstaltung ihre Bürger über die zur Debatte stehenden Unterstützungsbeiträge für die Pizolbahnen orientiert. Erstmals sind dabei Bedingungen kommuniziert worden, an welche die in Aussicht gestellten Beträge geknüpft sind. Und die sind durchaus bemerkenswert.

Martin Jäger für Olympia selektioniert

Der Vättner Biathlet Martin Jäger ist für die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang nominiert worden. Bislang ist er der erste Sarganserländer im diesjährigen Olympia-Aufgebot.

Gemeinde Sargans gibt grünes Licht für «Kanti»-Neubau

Die politische Gemeinde Sargans hat dem Kanton St. Gallen die Baubewilligung für den Teilabbruch und die Erweiterung der Kantonsschule erteilt. Offen ist, ob die Einsprecher diesen Entscheid weiterziehen werden.

Das WEF beschert Pfäfers einen erfreulichen Zustupf

Für das WEF ist der Standort Pfäfers bezüglich Luftraumüberwachung strategisch wichtig. Auch die Gemeinde profitiert: Während eines Monats ist eine ganze Kompanie der Schweizer Armee in Pfäfers untergebracht.

Tankstelle in Sargans überfallen - Polizei sucht Zeugen

Am Freitagabend (19.01.), um 22 Uhr, haben zwei unbekannte Männer eine Tankstelle an der neuen Wangserstrasse in Sargans überfallen. Sie erbeuteten mehrere tausend Franken Bargeld sowie Zigaretten im Wert von mehreren hundert Franken. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Glück bei Lawinenabgang in Flumserberg

Am Freitag kurz nach 16.35 Uhr sind im Bereich Stellitäli in Flumserberg zwei Lawinenniedergänge festgestellt worden. Eine Lawine verschüttete einen gesperrten Winterwanderweg. Die Lawinen dürften von zwei Variantenskifahrern ausgelöst worden sein. Die Lawinenniedergänge lösten eine grosse Suchaktion von Kantonspolizisten, alpiner Rettung, Rega, Hundeführern und Bergbahnangestellten aus. Nach jetzigen Erkenntnissen dürften keine Personen zu Schaden gekommen sein. Die Kantonspolizei St. Gallen warnt vor grosser Lawinengefahr.

Tektonikarena präsentiert den Sardona-Song

Der St. Galler Musiker und Kinderpädagoge Marius Tschirky hat eigens für das Jubiläum des Unesco-Welterbes Tektonikarena Sardona einen Song komponiert, der die wichtigsten Fakten zum Welterbe mit einer eingängigen Kin...

Angebliche Entführung in Sargans ist frei erfunden

Eine aktuell auf breiter Ebene in Sargans die Runde machende Geschichte gereicht jedem Krimi-Drehbuch zu Ehren. Demnach soll vor wenigen Tagen im Grafenstädtchen ein Mädchen auf offener Strasse in ein Auto gezerrt und entführt worden sein.

Steht das Verwaltungsgericht auf dem Schlauch?

FDP-Kantonsrat Daniel Bühler (Bad Ragaz) ist unzufrieden mit dem St. Galler Verwaltungsgericht. Nicht, was dessen Urteile betrifft. Aber damit, wie lange es dauert, bis es sie fällt. Konkret geht es um die Vergabe zweier Jagdreviere im Sarganserland. Mit einer einfachen Anfrage gelangt er an die Regierung.

Vermisster 13-Jähriger wohlbehalten aufgefunden

Mels / Plons: Der seit Donnerstagmittag in Plons, politische Gemeinde Mels, vermisste 13-jährige Bub wurde um 20.40 Uhr durch eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen in der Nähe seines Wohnortes wohlbehalten angetroffen. Gemäss jetzigen Erkenntnissen waren an seinem Verschwinden keine weiteren Personen beteiligt. "Aus Persönlichkeitsschutzgründen machen wir keine weiteren Angaben dazu", schreibt die Kantonspolizei St. Gallen. Sie danke der Bevölkerung für die zahlreichen Hinweise und den Medien für die Verbreitung der Meldung. (sl)

13-jähriger Knabe wird in Plons vermisst

Seit Donnerstag, 13.10 Uhr, wird in Plons, Gemeinde Mels, ein 13-jähriger Junge vermisst, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. Er ist 150 cm gross, schlank und hat blonde Haare. Er trägt eine graue Hose, einen blauen Kapuzenpullover, braune Schuhe, eine schwarze Jacke und eine blaue Mütze. Er wurde letztmals alleine mit seinem Velo, Marke Arrow, blau-schwarz, mit schwarzen Steckschutzblechen, beim Schulhaus Feldacker, gesehen. Seither wird er vermisst. Hinweise über den Aufenthalt des vermissten Knaben sind erbeten an die Kantonspolizei St.Gallen, 058 229 49 49 oder an jede andere Polizeidienststelle. (sl)

Obstbaumbestand durch Orkan weiter ausgedünnt

Sturm «Burglind» hat nicht nur in den Wäldern grossen Schaden angerichtet, sondern auch unzählige alte Hochstammobstbäume entwurzelt. Birdlife Sarganserland setzt sich nun für Neupflanzungen ein.

Pizolbahnen mit neuem Gastromodell in die Zukunft?

«Gaffia», «Schönbühl», «Pardiel», «Pizol»: Mehrere Gasthäuser am Pizol sind zum Verkauf ausgeschrieben. Nun überlegen sich die Pizolbahnen ein Gastronomiemodell, bei dem sie einige Betriebe selber führen würden. «Mit der richtigen Strategie könnte uns das einen Mehrwert bringen», ist VR-Präsident Markus Oppliger überzeugt.

Eisige Verhältnisse fordern Skitourengänger heraus

Am Wochenende sind zwei Schneeschuhwanderer im Churfirstengebiet ums Leben gekommen, fast gleichzeitig ein Skitourengänger im glarnerischen Klöntal. Neben den Pisten ist im Moment besondere Vorsicht geboten.