Dienstag, 16. Juni 2020 | 13:04

Auto kollidiert mit Lastwagen

Am Montag Mittag ist es im Murgwaldtunnel auf der Autobahn A3 zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen. Die 23-jährige Autofahrerin und ihre 21-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilt. Es entstand Sachschaden von über 10000 Franken.


Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Erneut weniger Häuser und mehr Wohnungen im Angebot

Die Coronapandemie scheint im Sarganserland keine negativen Auswirkungen auf den Wohneigentumsmarkt zu haben. Im Gegenteil: Die Nachfrage ist sogar deutlich gestiegen, die Preise zeigen entsprechend nach oben.

«Keine offiziellen Weisungen»

Am Flumserberg und am Pizol befinden sich die Vorbereitungen für die Wintersaison auf der Zielgeraden. Doch die anhaltende Diskussion um die Öffnung der Schneesportgebiete schafft grosse Unsicherheiten.

Patrik Schlegel: «Es ist mir eine grosse Freude und Ehre»

Der neue Gemeindepräsident von Vilters-Wangs heisst Patrik Schlegel. Er hat im zweiten Wahlgang 1399 Stimmen erhalten. 581 Stimmen vereinigte Katrin Thuli-Gartmann auf sich. Schlegel freut sich auf das Amt, tritt ihm aber auch mit Respekt gegenüber.

Mehrere Einbrüche in Häuser

In der Zeit zwischen Samstag und Sonntag, 28. und 29.November, hat eine unbekannte Täterschaft im Kanton St.Gallen, unter anderem auch in Mels, mehrere Einbrüche ein Häuser verübt.

Liveticker zum Wahlsonntag – wer schafft es in Vilters-Wangs?

Heute fällt im 2. Wahlgang die Entscheidung, wer künftig das Gemeindeoberhaupt von Vilters-Wangs sein wird. Im Rennen sind Katrin-Thuli Gartmann und Patrik Schlegel. In weiteren Gemeinden werden noch Gemeinderäte, Schulräte und GPK-Mitglieder gesucht. Im Fokus stehenzudem die Ortsgemeinde Sargans und die Alpkorporation Mols. Und auch Bund und Kanton rufen zur Urne. Wie es ausgeht? Wir sagen es im heutigen Live-Ticker. Gerne lassen wir hier übrigens auch Lesermeinungen einfliessen. Mails mit Kommentaren/Voten bitte an wahlen@sarganserlaender.ch.

Ein touristisches Grossprojekt aus Wasser und Licht

Die Kernidee hinter dem Lichterspektakel «Light Ragaz» in der Taminaschlucht steht Pate für ein touristisches Grossprojekt. Für die Entwicklung der «Licht- und Wasserwelten Bad Ragaz und Umgebung» ist ein Kernteam mit illustren Namen gebildet worden, der St. Galler Tourismusrat hat eine Anschubfinanzierung zugesichert.