Mittwoch, 6. Juni 2018 | 11:07

Dortmund und West Ham kommen nach Bad Ragaz

Nun ist klar, welche Fussballteams ihr Sommertrainigslager in Bad Ragaz abhalten: Mit Bundesligist Borussia Dortmund und dem englischen Premier-League-Spitzenverein West Ham United kommen zwei Hochkaräter. West Ham gastiert vom 2. bis 13. Juli im Kurort, der BVB vom vom 1. bis 8. August.

Borussia Dortmund gastiert zum achten Mal im Kurort. Wie in den vergangenen Jahren werden die Kicker um den neuen Trainer Lucien Favre auf der Ri-Au in Bad Ragaz trainieren, wie gehabt teilweise auch öffentlich, teilt das Grand Resort Bad Ragaz mit. Mit den WM-Teilnehmern Roman Bürki und Manuel Akanji sowie dem neuen Torhüter Marwin Hitz stehen drei Schweizer Akteure im BVB-Kader. Die Dortmunder Borussen reisen am 1. August an und sind bis zum 8. August zu Gast im Grand Resort Bad Ragaz.

Rund einen Monat früher ist West Ham United bereits vor Ort im Trainingslager: Die Spieler um den chilenischen Trainer Manuel Pellegrini kommen am 2. Juli in Bad Ragaz an, am 13. Juli treten sie die Heimreise auf die Insel an. Zu den bekanntesten Spielern der «Hammers» zählen der mexikanische Nationalspieler Javier Hernandez, der englische Nationaltorwart Joe Hart, Joao Mário aus Portugal sowie der österreichische Nationalspieler Marko Arnautovic. Auch ein junger Schweizer gehört zu der Mannschaft des bekannten Londoner Klubs: Edimilson Fernandes.

Sowohl im Grand Resort Bad Ragaz als auch auf dem Rasen der Ri-Au laufen die Vorbereitungen für die hochbezahlten Profi-Kicker auf Hochtouren. Doch es geht nicht nur um Dribbeln, Passen und Tore schiessen bei den Trainingstagen der Fußballer. „Vor allem sind wir schliesslich für umfangreiche Wellness-Angebote und unsere medizinischen Leistungen bekannt“, sagt Patrick Vogler, CEO des Grand Resort Bad Ragaz. (sl)


Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Pfäfers auf einer Stufe mit Singapur und Istanbul

Von Pfäfers und Valens hinaus in die weite Welt – die Taminabrücke ist in London mit dem «Supreme Award for Structural Engineering Excellence» ausgezeichnet worden. Dabei handelt es sich um die höchste Auszeichnung dieses international renommierten Ingenieurpreises.

Ein neuer Dorfkern für Vättis

Vergangene Woche hat der wohl «grösste Stammtisch» der Region im Hotel Tamina in Vättis Platz gefunden – Grund dafür war die Orientierung zur Gestaltung des historischen Dorfkerns und -zentrums.

Autofahrer prallt in Murg in Tunnelwand (1)

Am Freitag, 16. November, ist ein 66-Jähriger mit einem Auto im Murgwaldtunnel frontal in eine Mauer geprallt. Dabei wurde er schwer verletzt.

Autofahrer prallt in Murg in Tunnelwand

Am Freitag, 16. November, ist ein 66-jähriger Lenker mit einem Auto im Murgwaldtunnel frontal in eine Mauer geprallt. Dabei wurde er schwer verletzt.

RZSO Pizol vor Veränderungen

Am jährlichen Kaderrapport der Regionalen Zivilschutzorganisation (RZSO) Pizol hat ein Thema herausgestochen: die geplante Fusion mit der RZSO Walensee. Daraus soll die RZSO Sarganserland entstehen.

Vermisster Walenstadter tot aufgefunden

Der seit Anfang Monat vermisste Mann aus Walenstadt ist am Dienstag (13. November) im Fürstentum Liechtenstein tot aufgefunden worden.