Freitag, 16. Februar 2018 | 08:54

Gerutscht und gegen Leitplanke geprallt

Bad Ragaz.– Am Donnerstag , 15. Februar, ist am Mittag das Auto eines 56-jährigen Mannes auf der schneebedeckten Valenserstrasse in Bad Ragaz ins Rutschen geraten. "Das Auto fuhr talwärts in Richtung Bad Ragaz, kollidierte zuerst mit einer Steinmauer und prallte anschliessend frontal gegen eine Leitplanke", heisst es in der Medienmitteilung der Kantonspolizei St. Gallen. Der Totalschaden des Autos beträgt gemäss Polizei rund 4000 Franken. Der 56-Jährige wurde leicht verletzt, was aber keine Hospitalisierung notwendig machte. (sl)


Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

NightAttack Flumserberg wird auf 11. Januar 2020 verschoben

Die Teilnehmer wären bereit, die Strecke ist es auch, aber die Sturmwarnungen der Wetterdienste machen dem Nachtskitourenlauf am Flumserberg einen Strich durch ihre Rechnung. Die Organisatoren des NightAttack Flumserberg haben heute Freitag beschlossen, das für morgen Samstag (14. Dezember) geplante Rennen auf den Samstag, 11. Januar 2020 zu verschieben

Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld in Bad Ragaz

Einbrecher haben am Donnerstagnachmittag in Bad Ragaz fette Beute gemacht: Sie stahlen Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken aus einem Einfamilienhaus.

Unbekannte sprengen Raiffeisen-Bancomat in Sevelen und fliehen mit der Beute

In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte den Bancomaten der Raiffeisenbank in Sevelen gesprengt. Dabei entstand Sachschaden von über 100'000 Franken.

Liste der FDP Sarganserland vorerst mit acht Namen

Zwei Frauen und sechs Männer sind am Dienstagabend von der FDP Sarganserland für die Kantonsratswahlen vom 8. März 2020 nominiert worden. Wie Parteipräsident Ernst Gloor an der Nominationsversammlung in Sargans betonte, setzt man alles daran, die Liste mit zwei weiteren Kandidierenden zu ergänzen.

Baumsterben als Folge des Sommers 2018 hält an

Der Sommer des vergangenen Jahres geht als extrem trockener Sommer in die Geschichte ein. Sichtbares Zeichen sind Bäume, die sich davon bis heute nicht erholt haben – auch im Sarganserland nicht.

Pflegezentrum Sarganserland ist bereit für Schlüsselübergabe

Im Pflegezentrum Sarganserland in Mels sind zwar immer noch Handwerker zugange, der Abschluss des Um- und Neubaus ist aber auf der Zielgeraden. Ein Volksfest ist auf den 6.  Juni 2020 terminiert.