Sonntag, 24. Juni 2018 | 19:47

Grosskontrolle auf der Autobahn

Bad Ragaz.– In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist auf beiden Fahrspuren der A13 in Bad Ragaz eine Grosskontrolle durchgeführt worden. In der Zeit von 23 bis 2 Uhr standen 41 Polizisten im Einsatz. «Sie banden die Grosskontrolle in eine Weiterbildung zur Erkennung von Fahrunfähigkeit ein», heisst es in einer Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen. Unterstützt wurden sie von Rechtsmedizinern, Staatsanwälten, Mitarbeitern des Grenzwachtkorps (GWK) und einem Mitarbeiter des Strassenverkehrsamtes. Unter anderem musste sich ein Lenker gemäss Mitteilung einer Blutprobe unterziehen. Ein ausländischer Lenker mit Wohnsitz in der Schweiz erwarb den Schweizer Führerausweis nicht. Des Weiteren wurden ein Führerausweis abgenommen und Ordnungsbussen eingezogen. Das GWK wird zwei zollrechtliche Vergehen zur Anzeige bringen. Alles in allem fällt das Fazit der Polizei für die über 220 kontrollierten Lenker und deren Fahrzeuge sehr gut aus. (sl)


Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Nach Sturz bewusstlos

Am Dienstagvormittag (18. September) hat sich ein 56-jähriger Arbeiter in Sargans beim Sturz von einem Gerüst am Kopf verletzt. Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Klartext zur Kanti gefordert

Ein von drei Sarganserländer Kantonsräten eingereichter Vorstoss zur Erweiterung der Kantonsschule Sargans will von der Regierung deutliche Antworten. Insbesondere zur Frage, ob dem letzten verbliebenen Einsprecher, Ralph Windmüller, genügend Gehör geschenkt worden ist.

Der kleine Sarganser Kirchplatz als grosse Bühne

Sargans hat mit dem «Dorfplatz» der SRF Musikwelle eine intensive Woche hinter sich – am Samstag ging sie mit der Live-Sendung «Potzmusig unterwegs» zu Ende. Ein Rückblick mit Gemeinderatsschreiber Urs Becker.

Pfäfers strebt mit Rückzonung eine «sanfte Entwicklung» an

Die Rückzonung von Bauland in der Gemeinde Pfäfers ist aufgegleist. Über dieses und andere Geschäfte haben die örtlichen Behörden die Pfäferser Bürgerschaft am Mittwoch informiert. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand dabei die Wiederbelebung der Wartensteinbahn zwischen Bad Ragaz und dem Wartenstein.

Hitzesommer fordert Förster

Verdorrte Fichten und vom Borkenkäfer befallene Lärchen prägen mehr als in anderen Jahren das Bild der Waldregion 3 Sargans. Die Forstleute suchen von Fall zu Fall nach fachgerechten Lösungen.

Suche nach angeblich vermisstem Basejumper ohne Ergebnis

In Walenstadt hat die Rega am Mittwoch Nachmittag (12. September) nach einer Meldung aus der Bevölkerung nach einem möglicherweise vermissten Basejumper gesucht. Die Bemühungen wurde am späteren Nachmittag ergebnislos eingestellt.