Donnerstag, 10. September 2015 | 08:53

Polizei schnappt Ganterschwil-Täter

Die zwei Männer, die verdächtigt werden, am Mittwoch in Ganterschwil im Kanton St. Gallen einen Mann erschossen zu haben, sind gefasst. Bei ihrer Grossfahndung hat die Kantonspolizei St. Gallen die beiden in der Nacht auf Donnerstag in Staad festgenommen.

Die beiden Männer seien kurz vor 3 Uhr am Morgen bei einer Fahrzeugkontrolle an der Hauptstrasse in Staad angehalten worden, wie die Kantonspolizei mitteilte. Es handle sich um einen 29-jährigen Mazedonier und einen 50-jährigen Schweizer.

Die Polizei verdächtigt die beiden, in die Tötung eines 36-jährigen Slowaken am Vortag involviert gewesen zu sein. Sie spricht von einem dringenden Tatverdacht. Wie es zur Tat kam, das Motiv und auch die Beziehung der mutmasslichen Täter zum Opfer würden von der Staatsanwaltschaft weiter abgeklärt, hiess es im Communiqué.

Das Tötungsdelikt ereignete sich am Mittwochnachmittag um 13.20 Uhr auf einem Feldweg im Lochermoos in Ganterschwil. Das Opfer, zu dem die Polizei am Mittwoch noch keine Angaben gemacht hatte, war in Begleitung einer Frau unterwegs gewesen. Auf einer Kiesstrasse traf der Mann auf die mutmasslichen Täter und wurde im freien Feld erschossen.

Die Kantonspolizei hatte in ihrem Fahndungsaufruf nach einem roten Audi A1 gesucht. Dieser sei noch nicht gefunden worden, teilte die Polizei in der Nacht weiter mit. Sie hatte davor gewarnt, mit allfälligen Personen Kontakt aufzunehmen.


Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Nach Sturz bewusstlos

Am Dienstagvormittag (18. September) hat sich ein 56-jähriger Arbeiter in Sargans beim Sturz von einem Gerüst am Kopf verletzt. Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Klartext zur Kanti gefordert

Ein von drei Sarganserländer Kantonsräten eingereichter Vorstoss zur Erweiterung der Kantonsschule Sargans will von der Regierung deutliche Antworten. Insbesondere zur Frage, ob dem letzten verbliebenen Einsprecher, Ralph Windmüller, genügend Gehör geschenkt worden ist.

Der kleine Sarganser Kirchplatz als grosse Bühne

Sargans hat mit dem «Dorfplatz» der SRF Musikwelle eine intensive Woche hinter sich – am Samstag ging sie mit der Live-Sendung «Potzmusig unterwegs» zu Ende. Ein Rückblick mit Gemeinderatsschreiber Urs Becker.

Pfäfers strebt mit Rückzonung eine «sanfte Entwicklung» an

Die Rückzonung von Bauland in der Gemeinde Pfäfers ist aufgegleist. Über dieses und andere Geschäfte haben die örtlichen Behörden die Pfäferser Bürgerschaft am Mittwoch informiert. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand dabei die Wiederbelebung der Wartensteinbahn zwischen Bad Ragaz und dem Wartenstein.

Hitzesommer fordert Förster

Verdorrte Fichten und vom Borkenkäfer befallene Lärchen prägen mehr als in anderen Jahren das Bild der Waldregion 3 Sargans. Die Forstleute suchen von Fall zu Fall nach fachgerechten Lösungen.

Suche nach angeblich vermisstem Basejumper ohne Ergebnis

In Walenstadt hat die Rega am Mittwoch Nachmittag (12. September) nach einer Meldung aus der Bevölkerung nach einem möglicherweise vermissten Basejumper gesucht. Die Bemühungen wurde am späteren Nachmittag ergebnislos eingestellt.