Samstag, 12. Januar 2019 | 22:00

Hischier führt New Jersey zum Sieg

Mit einem Treffer und einem Assist führt Nico Hischier die New Jersey Devils in der NHL zu einem 3:2-Sieg gegen die Philadelphia Flyers.

Mit einem Treffer und einem Assist führt Nico Hischier die New Jersey Devils in der NHL zu einem 3:2-Sieg gegen die Philadelphia Flyers.

In der 26. Minute entwischte Hischier nach einem Fehler in der Verteidigung der Flyers. Geschickt trickste der Walliser, bedrängt von zwei Gegenspielern, den gegnerischen Torhüter Carter Hart aus. Backhand schob er den Puck zwischen den Schonern des Keepers hindurch zum 2:0 ein. Es war der 13. Treffer des 20-Jährigen in dieser Saison.

Später liess sich Hischier auch noch einen Assist zum 3:1 gutschreiben. Für seine starke Leistung wurde der Nummer-1-Draft von 2017 zum "Mann des Spiels" gewählt.

Nebst Hischier kam bei New Jersey auch Mirco Müller wieder einmal zum Einsatz. Der Zürcher Verteidiger hatte letztmals am 18. Dezember gespielt. Auf der Tribüne sass zuletzt auch Luca Sbisa bei den New York Islanders. Beim 1:2 im New Yorker Derby gegen die Rangers durfte der Verteidiger erstmals seit dem Heiligabend wieder auf das Eis.


Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Tsitsipas über sein Spiel gegen Federer: "Das ist verrückt"

Stefanos Tsitsipas tritt am Sonntag (09.00 Uhr Schweizer Zeit) im Achtelfinal des Australian Open gegen eines seiner Jugendidole an und findet es verrückt, gegen Federer zu spielen.

Serena Williams weiterhin mit Kurzarbeit

Serena Williams überzeugt am Australian Open weiter. Die Amerikanerin zieht mit einem 6:2, 6:1-Sieg gegen Dajana Jastremska in die Achtelfinals ein.

Seferovic weiter im Hoch

Haris Seferovic erzielt das einzige Tor beim 1:0-Sieg von Benfica Lissabon in der portugiesischen Meisterschaft in Guimarães.

IOC verliert Berufung gegen Urteil in Doping-Affäre um Russen

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) verliert die Berufung beim Bundesgericht gegen ein Urteil des Sportgerichtshofs (CAS) in der Staatsdoping-Affäre um russische Wintersportler.

Olten, La Chaux-de-Fonds und Kloten lösen Playoff-Ticket

Weil Leader Olten das Spitzenspiel gegen Ajoie daheim 1:4 verliert, kommt es in der Eishockeymeisterschaft der Swiss League zum Zusammenschluss.

SCL Tigers vermiesen Del Curto den Einstand

Der Einstand bei den ZSC Lions ist Arno Del Curto nicht gelungen. Die Zürcher kassieren in Langnau gegen die SCL Tigers eine 0:1-Niederlage.