Samstag, 17. Oktober 2020 | 21:00

Mario Gavranovic mit Hattrick für Dinamo Zagreb

Gut in der Nationalmannschaft, noch besser im Klub: Mario Gavranovic zeigt sich auch mit Dinamo Zagreb in Spiel- und Torlaune.

Gut in der Nationalmannschaft, noch besser im Klub: Mario Gavranovic zeigt sich auch mit Dinamo Zagreb in Spiel- und Torlaune.

Nach den zwei Toren am Dienstag mit der Schweiz im Spiel der Nations League gegen Deutschland, traf Mario Gavranovic im Klub sogar drei Mal. Der Tessiner Stürmer erzielte für Dinamo Zagreb in der Meisterschaft im Spitzenspiel gegen Gorica alle Tore zum 3:2-Heimsieg. Damit führt Gavranovic in der Torschützenliste nun mit sieben Treffern.

In der Tabelle schaffte Dinamo Zagreb dank dem Sieg eine Differenz von drei Punkten zu Verfolger Gorica.


Weitere Artikel aus der gleichen Rubrik

Drei Wochen Pause für Weltmeister Alaphilippe

Weltmeister Julian Alaphilippe ist nach seinem Sturz bei der 104. Flandern-Rundfahrt an der rechten Hand operiert worden.

Die Spieler des FC Basel bleiben bis Sonntag in Quarantäne

Die 1. Mannschaft des FC Basel muss bis auf wenige Ausnahmen bis Sonntag in Quarantäne bleiben. Dies entscheidet der kantonsärztliche Dienst.

Europacup-Saison auch ohne Pfeffingen und Schönenwerd

Die Volleyballerinnen von Sm'Aesch Pfeffingen und die Volleyballer von Volley Schönenwerd werden in dieser Saison nicht am Europacup teilnehmen.

Nach Kreuzbandriss: Nikola Karabatic verpasst Handball-WM

Grosses Pech für Handball-Star Nikola Karabatic. Der dreimalige Welt-Handballer hat sich am Samstag beim Liga-Einsatz mit PSG einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen.

Berner Sportklubs "bestürzt, verärgert und enttäuscht"

Die Enttäuschung sitzt tief. Die beiden Stadtberner Klubs, der SC Bern und die Young Boys, wenden sich in einem offenen Brief an die kantonalen Behörden.

Nach neun Jahren wieder ein Schweizer Schiedsrichter dabei

Nach über neun Jahren pfeift wieder ein Schweizer Schiedsrichter in der Champions League.