/fileadmin/images/sarganserlaenderlogo.png
Abo aktivieren

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.
zum ePaper

Rubriken



|   Aktuell

Muldenbrand in Bad Ragaz

An der Löwenstrasse in Bad Ragaz hat am Donnerstagvormittag eine Baumulde gebrannt. Sachschaden entstand keiner.

Gemäss der Kantonspolizei St. Gallen wurde der Muldenbrand unmittelbar beim Gasthof Löwen am Donnerstag (21. Januar) um 10 Uhr festgestellt. Die Feuerwehr von Bad Ragaz war rasch vor Ort, um den Kleinbrand zu löschen. Gemäss Polizei entstand kein Sachschaden. Der Grund für den Brand könnte eine weggeworfene, noch brennende Zigarette gewesen sein. Wie Leserbilder zeigen, versuchten anfänglich Privatpersonen dem Brand, der einigen Rauch verursachte, mit Kübeln und Schnee beizukommen. (sl)

Zurück